Labor & Diagnostik

Urinanalyse: die schnelle, standardisierte Urinanalyse

Die automatisierte Auswertung von Harnteststreifen ist aus dem Praxisalltag nicht mehr wegzudenken. Der Urisys 1100 Analyzer gewährt Sicherheit durch eingebaute Kontrollfunktionen, liefert standardisierte Ergebnisse und schließt Fehlerquellen der visuellen Auswertung weitgehend aus.

Harntests können schnell, einfach und bequem durchgeführt werden. Die sofort verfügbaren Ausdrucke dienen dem Patientengespräch und geben der Besprechung der Ergebnisse und nötigen Maßnahmen eine neue Qualität.

  • Vermeidung von Fehlerquellen bei der visuellen Auswertung
  • Einfache Handhabung des Systems: automatisierte, schnelle, hygienische und leise Testdurchführung
  • Automatische Erfassung von Patienten- und Anwender-ID: Anschlussmöglichkeit für Keyboard oder Barcode Reader
  • Vielseitige IT-Anbindung möglich
  • Vitamin-C-entstörte Teststreifen zur Verhinderung falsch negativer Testergebnisse bei den Parametern Blut und Glukose
  • Stabilisierung der Teststreifen durch Nylonnetz: Zusätzliche saugfähige Papierlagen verhindern das Überfließen von reagierenden Farben auf angrenzende Testfelder bzw. chemische Reaktionen zwischen den Testfeldern
  • Teststreifen: Combur10Test UX zur Bestimmung von Dichte, pH, Leukozyten, Nitrit, Protein, Glukose, Keton, Urobilinogen, Bilirubin, Blut

Vernetzbare Point-of-Care-Lösungen liefern zuverlässige Ergebnisse - einfach und schnell

Die patientennahe Sofortdiagnostik, das Point-of-Care-Testing (POCT), ist als feste Größe in nahezu allen Kliniken und vielen Praxen etabliert. Schnelle Ergebnisse zur sofortigen Therapieentscheidung und einfach zu bedienende Systeme machen POCT heutzutage zu einem essenziellen Bestandteil der Patientenbetreuung.

Einen medizinischen und wirtschaftlichen Mehrwert schafft dabei die Vernetzung der eingesetzten POCT-Systeme. Mithilfe der offenen cobas IT 1000 Software-Lösung lassen sich POCT-Geräte, Testergebnisse und Qualitätskontrollen zentral verwalten und die generierten Daten über Schnittstellen an weiterverarbeitende Systeme übertragen. Je nach Bedürfnis der Klinik und den gewünschten Prozessen wird das Konzept modular zusammengestellt.

Roche bietet für den wachsenden POCT-Bereich eine umfassende Palette an Systemen für die Bestimmung von Vitalparametern. Hierzu gehören unter anderem die Blutgasanalytik mit Elektrolyten, Parameter für die Indikationsgebiete Leberfunktion und Gallenwegserkrankung, Erkrankung des Pankreas, Nierenfunktionsstörungen, kardiovaskulären Erkrankungen, Gerinnungsstörungen und Diabetes.

 

Kontakt

Roche Diagnostics Deutschland GmbH ---

Sandhofer Str. 116
68305 Mannheim
Deutschland

+49 621 759 4747

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!