Benutzerfreundlicher Einweg-Peninjektor für die Verabreichung kundenspezifischer Injektabilia

Der Einweg-Peninjektor BD Vystra von BD Medical wird auf dem Parenteral Drug Association Meeting 2012 in Las Vegas vorgestellt. Dieser neue Pen zur Selbstinjektion wurde für den Einsatz unterschiedlicher Therapien entwickelt, bei denen regelmäßig geringe oder unterschiedliche Dosierungen verabreicht werden.

Ergonomische und qualitative Untersuchungsergebnisse während der Entwicklungsphase führten dazu, dass der Einweg-Peninjektor BD Vystra einfach, komfortabel, intuitiv und zuverlässig in der Handhabung ist. Zu den Design-Merkmalen des Peninjektors zählen das einfache Einstellen und Korrektur unterschiedlicher Dosierungen, die durch gut hörbare Klicks sowie übersichtliche Markierungen unterstützt werden.

„Mit wachsender Bedeutung der ambulanten Patientenbetreuung müssen Selbstinjektionsgeräte, den Bedürfnissen einer immer größeren Bandbreite von Medikamenten und unterschiedlichen Patienten entsprechen", so Krista Thompson, Vice President/Global Leader, BD Medical - Pharmaceutical Systems, Self-Administration Injection Systems Platform. „In den Einweg-Peninjektor BD Vystra hat BD daher mehrere Anpassungsoptionen aufgenommen wie zum Beispiel variable oder fixe Dosierungen sowie verschiedene "Look-and-Feel-Designs". Die Möglichkeit, das Gerät individuellen Bedürfnissen anzupassen, verleiht Medikamentenherstellern einen mehr Flexibilität."

 

Kontaktieren

Becton Dickinson GmbH
Tullastraße 8-12
69126 Heidelberg
Telefon: +49 6221 305 0
Telefax: +49 6221 305 216

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.