Ein-Tuch-Abdeckung für kathetergeführte Aortenklappenimplantationen

  • Die einfache und zeitsparende Ein-Tuch-Abdeckung des BARRIER Hybrid Cardiovascular-Sets von Mölnlycke Health Care ermöglicht eine optimale Begleitung der kathetergeführten Aortenklappenimplantation  (Foto: Mölnlycke Health Care).Die einfache und zeitsparende Ein-Tuch-Abdeckung des BARRIER Hybrid Cardiovascular-Sets von Mölnlycke Health Care ermöglicht eine optimale Begleitung der kathetergeführten Aortenklappenimplantation (Foto: Mölnlycke Health Care).

Eine Ein-Tuch-Abdeckung für kathetergeführte Aortenklappenimplantationen wird seit September diesen Jahres von Mölnlycke Health Care angeboten. Die transparenten Seitenbereiche, Comfortlayer an Hautkontaktstellen und das saugstarke Material des neuen BARRIER Hybrid Cardiovascular-Sets bieten eine bestmögliche Kombination aus Schutz, Funktionalität und Komfort.

Die Aortenstenose tritt bei älteren Menschen in Deutschland immer häufiger als vorherrschende Herzklappenerkrankung auf. Circa fünf Prozent der über 75-Jährigen sind davon betroffen. Der chirurgische Aortenklappenersatz mittels mechanischer oder Bioprothese gilt als therapeutischer Goldstandard. Da die Zahl der Begleiterkrankungen allerdings im Alter zunimmt, steigt das operativ-anästhesiologische Risiko an und die Genesung dauert länger.

Die minimal-invasive Implantation einer Aortenklappe mittels Herzkatheter - auch Transkatheter-Aortenklappenimplantation genannt - findet als neues, schonenderes Verfahren eine stetig größere Verbreitung. Inzwischen gibt es in Deutschland mehr als 100 Kliniken, die diese neue Technik anbieten. Das neue BARRIER Hybrid Cardiovascular-Set hilft, die OP optimal zu begleiten.

Die Vorteile beim Einsatz des neuen Hybrid Cardiovascular-Sets:

  • Einfache und zeitsparende Ein-Tuch-Abdeckung
  • Transfemoraler und transapikaler Zugang mit Inzisionsfolien
  • Transparente Seitenbereiche
  • Extra langes Tuch für eine sichere Abdeckung
  • Comfortlayer an Hautkontaktstellen
  • Saugstarkes Material um das Inzisionsgebiet herum
  • Auffangbeutel auf beiden Seiten

 

Kontaktieren

Mölnlycke Health Care GmbH
Max-Planck-Str. 15
40699 Erkrath
Telefon: +49 211 92088 0
Telefax: +49 211 92088 170

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.