Beleuchtung für Biophotonik, moduliertes Laserlicht in der Medizintechnik

  • Die DM-Serie zeichnet sich durch eine extrem kompakte Bauweise sowie hohe mögliche Modulationsfrequenzen von bis zu 100 kHz aus. Dies ermöglicht eine einfache Synchronisierung mit einem Kamerasystem oder eine Intensitätseinstellung des Lasers über eine PWDie DM-Serie zeichnet sich durch eine extrem kompakte Bauweise sowie hohe mögliche Modulationsfrequenzen von bis zu 100 kHz aus. Dies ermöglicht eine einfache Synchronisierung mit einem Kamerasystem oder eine Intensitätseinstellung des Lasers über eine PW

Z-Laser wird auf der diesjährigen Vision werden erstmalig die neuen Baureihen ZM18DM und ZM12DM präsentieren. Diese wurden speziell für industrielle Anwendungen entwickelt und sind als strukturierte Beleuchtung für Anwendungen wie 3D-Messtechnik, Biophotonik und Medizintechnik geeignet.

Die DM-Serie zeichnet sich durch eine extrem kompakte Bauweise sowie hohe mögliche Modulationsfrequenzen von bis zu 100 kHz aus. Dies ermöglicht eine einfache Synchronisierung mit einem Kamerasystem oder eine Intensitätseinstellung des Lasers über eine PWM (Puls-Weiten-Modulation). Der ZM18-DM ist mit roten und infraroten Wellenlängen (635–980 nm) sowie einer Ausgangsleistung von bis zu 100 mW erhältlich.

Kontaktieren

Z-Laser GmbH
Merzhauserstr. 134
79100 Freiburg
Germany
Telefon: +49 761 29644 44
Telefax: +49 761 29644 55

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.