Medizintechnik

brainLight-Produktneuheiten für ein besonderes Wellnessgefühl

Mit dem Shiatsu-Massagesessel brainLight 3D Float und einer weiteren Innovation, den brainLight Touch Synchros, eröffnet die brainLight GmbH mit Sitz in Goldbach/Unterfranken den Herbst. Die Systeme sind zum Teil mit grundlegend neuen Funktionen ausgestattet und stellen in ihrer Anwendung ein neues, vielfältigeres und bereicherndes Entspannungserlebnis dar. Vorgängersysteme werden heute unter anderem bei vielen DAX-30-Unternehmen als Baustein im betrieblichen Gesundheitsmanagement eingesetzt.

Funktionen, wie unter anderem weltexklusive Wirbelsäulen-Dehnungs- und 3D Massagetechniken beim brainLight 3D Float vermitteln das Gefühl durch den Raum zu schweben. Weitere neue Funktionen des brainLight 3D Float sind Hüft- und Beckenmassage, Fuß-, Hand- und Armmassage.

Er bietet sich in Kombination mit dem audiovisuell entspannenden brainLight-relaxTower mit optimierten Programmen für die kommerzielle Nutzung an. Das Wellness-System bereichert das betriebliche Gesundheitsmanagement in Unternehmen, Wellness-Bereiche von Hotels sowie den Wartebereich von Kliniken und Ärzten.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich nach Geschmack und Nutzungsziel. Der Look des Sessels kann außerdem je nach Vorliebe durch verschiedene Farben und Auflagen verschönert werden. Auch für den privaten Bereich eignet sich der 3D Float. Im Zusammenspiel mit den 46 Programmen der audiovisuellen Entspannungspyramide Synchro Touch complete kann man loslassen, entspannen, neue Kraft schöpfen und die eigene Mitte finden. Anwendungsziele wie eine Steigerung der kognitiven Leistungen oder die Regulierung von Schlafstörungen und Depressionen sind durch einschlägige, unabhängige Studien belegt.

Die Touch-Synchro-Serie ist ebenfalls neu auf dem Markt und in Deutschland gefertigt. Sie stellt den nächsten Schritt in der Technologie audiovisueller Entspannungssysteme dar. Ausgestattet ist die Serie unter anderem mit neuen Programmen, einer Touch-Tastatur, einem LCD-Display mit Restzeitanzeige und einem Sessionprotokoll für Einzel- und Gesamtsessionanzahl.

Der brainLight-Synchro Touch ist unter anderem in vier Themenvarianten mit je zehn Programmen und zwei Vorträgen erhältlich. Außerdem stehen bei allen Varianten zusätzlich 50 Programme für externe Einspielungen via iPod oder CD-Player zur Verfügung. Vielfältiger ist der Synchro Touch be balanced. Dieser vereint die vier Themenpyramiden in sich und verfügt über 46 mit Licht und Ton ausgestattete Programme. Noch einen Schritt weiter geht der Synchro Touch be complete. Mit ebenfalls 46 Festprogrammen lässt sich damit entspannen. Außerdem steuert das System einen brainLight-Shiatsu-Massagesessel.

Für eine Anwendung mit einem der audiovisuellen Systeme setzt man Visualisierungsbrille und Kopfhörer auf. Die geschlossenen Augen nehmen über die Brille optische Signale in verschiedenen Frequenzen wahr. Zusammen mit den akustischen Reizen über den Kopfhörer, mit Musik untermalt, eröffnet sich ein Glück einflößendes Entspannungserlebnis.

Diese Entspannungserlebnisse erfuhren bereits in den 60er Jahren ein wissenschaftliches Fundament: Damals entwickelte Robert Monroe (USA) die Theorie der so genannten FFR (Frequenzfolgereaktion) die - sehr vereinfacht - besagt, dass das menschliche Gehirn einem länger anhaltenden akustischen oder optischen Reiz folgt und schließlich in dem elektrischen Wellenmuster eben dieser Frequenz zu schwingen beginnt.

In den 80ern schwappte die Idee aus den USA nach Deutschland herüber. Sie wurde von der brainLight GmbH dort weiter entwickelt. Soweit, dass die Systeme über ein Alleinstellungsmerkmal im internationalen Wettbewerb verfügen. Der Erfolg blieb nicht aus: Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren unter anderem bei vielen DAX-30-Unternehmen sowie der EZB und dem Deutschen Bundesrat High-Tech-Wellness platzieren. Die Förderung der Mitarbeiter dort fußt auf dem Gedanken des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Diese Bestrebungen nehmen angesichts explodierender Arbeitsausfälle durch psychische Erkrankungen einen zunehmenden Raum ein. Dazu Ursula Sauer, Geschäftsführerin der brainLight GmbH: „Mit unseren neuen Produkten wollen wir uns neben den bereits erschlossenen, weitere Märkte aufbauen. Das Potenzial dafür ist in Deutschland und Europa vorhanden." Aktuell unterstützt das Unternehmen im Rahmen einer Partnerschaft den diesjährigen Corporate Health Award. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales prämiert der Award herausragende Beispiele betrieblichen Gesundheitsmanagements in Deutschland.

Die brainLight GmbH vertreibt und entwickelt ganzheitliche Entspannungssysteme und ist auf diesem Gebiet Marktführer. Außerdem veranstaltet das Unternehmen Seminare und wird gerne für Events gebucht. brainLight vermittelt Wellness-Konzepte, baut Entspannungsstudios auf und produziert Tonträger. Auf zahlreichen Messen, Kongressen und Veranstaltungen ist die brainLight GmbH mit Entspannungs-Lounges vertreten.

 

Kontakt

brainLight GmbH

Hauptstr. 52
63773 Goldbach

+49 6021-5907 0
+49 6021 540997

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!