Medizintechnik

Kontinuierliche Überwachung von Herzzeitvolumen, Schlagvolumen, Schlagvolumen-Variation und systemischem Gefäßwiderstand

Das FloTrac System setzt neue Standards in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und kontinuierlicher Überwachung und stellt somit die nächste große Weiterentwicklung in der hämodynamischen Überwachung dar.

Bei der Verwendung mit dem Vigileo Monitor liefert der FloTrac Sensor über einen bestehenden arteriellen Zugang Informationen über das kontinuierliche Herzzeitvolumen (CCO), das Schlagvolumen (SV), die Schlagvolumen-Variation (SVV) und den systemischen Gefäßwiderstand (SVR)*.

Benutzerfreundlich, akkurat und minimal invasiv

  • Anschluss an einen vorhandenen arteriellen Zugang
  • Kontinuierliche Selbstkalibrierung durch automatische Anpassung des Gefäßtonus
  • Kontinuierliche Berechnung der wichtigsten Flussparameter alle 20 Sekunden
  • Kontinuierliche Überwachung von Veränderungen im Gefäßtonus des Patienten (Compliance und Widerstand)
  • Validiert gegen den Swan-Ganz Pulmonalarterienkatheter - dem klinischen Goldstandard

Das Flo Trac System bietet die erforderlichen Informationen, um schwierige Entscheidungen für Patienten, bei denen bislang nur die herkömmlichen Vitalfunktionen überwacht wurden, früher und effizienter treffen zu können.

* Abgeleitet mit CVP.

Kontakt

Edwards Lifesciences Germany GmbH

Edisonstr. 6
85716 Unterschleißheim

+49 (0) 89/95 475-527
+49 (0) 89/95 475-400

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus