medavis cockpit4med: Verbesserter Workflow für Radiologen

Das Karlsruher Systemhaus medavis präsentierte auf dem 94. Deutschen Röntgenkongress seine aktuellste Neuentwicklung: cockpit4med.

medavis Software stellt seit mehr als 15 Jahren den effizienten und reibungsfreien Betrieb in radiologischen Praxen und Klinikbereichen sicher und ermöglicht durch einen optimierten Informationsfluss eine schnelle und hochwertige Befunderstellung. Das medavis RIS (Radiologie Informations System) optimiert den gesamten radiologischen Workflow und sorgt damit nicht nur für eine effiziente Ressourcennutzung, sondern auch für eine bessere Patientenversorgung. Der Trend zum vernetzten Arbeiten in der Radiologie wird unterstützt durch die Möglichkeit eines standortübergreifenden Managements und die Schaffung einheitlicher Strukturen für komfortable Arbeitsabläufe. So können Radiologen und Überweiser schnell und unkompliziert Informationen über gemeinsame Patienten austauschen, aber auch Praxis- und Klinikverbünde Synergien gewinnbringend nutzen, um die tägliche Arbeit effizient und wirtschaftlich zu gestalten.

Dank modernster Softwaretechnologie verfügen Radiologen heutzutage über eine Fülle an Informationen, die sie für Management-Entscheidungen und zur Optimierung ihres Workflows gewinnbringend nutzen können.

Oftmals fehlt es jedoch an der Zeit, diese Informationen zu sichten und auszuwerten. cockpit4med unterstützt hierbei, indem es wichtige Fakten auf einen Blick bereithält. Eine Liste der Top-Überweiser hat man damit ebenso schnell zur Hand wie eine Übersicht der aktuellen Message-Queues (HL7, Fax, Mail etc.) oder offener Anfragen anderer Systeme (z. B. KIS). Die state-of-the-art Web-Applikation cockpit4med, die in Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter professioneller Business Intelligence Lösungen Pentaho entwickelt wurde, bereitet Daten aus unterschiedlichen Quellen zu aussagekräftigen Informationen auf. Mit der Integration des medavis RIS feiert das cockpit4med bereits seine Premiere. Durch die Integration aller medavis Produkte wie z. B. des portal4med und aller technischen Komponenten in ein zentrales Dashboard wird cockpit4med einen neuen Maßstab an Transparenz und Benutzerfreundlichkeit setzen.

Das persönlich konfigurierbare Benutzer-Interface ist komfortabel und intuitiv in der Bedienung.

Die Anzeige von Echtzeitdaten sowie die übersichtliche Informations-aufbereitung in grafisch optimierten Diagrammen, Tabellen u. ä. erleichtert die schnelle Analyse wichtiger Fakten, beschleunigt das Ableiten von Maßnahmen und verkürzt Reaktionszeiten.

Will ein Radiologe oder Praxismanager beispielsweise wissen, wie viele Patienten im Bereich Anmeldung gerade auf eine Untersuchung warten oder wie die aktuelle Auslastung ist, ein Blick auf sein cockpit4med Dashboard genügt. Die Genauigkeit der Ablaufplanung kann gesteigert werden, indem man berücksichtigt, wie lange eine CT-Untersuchung dauert. Diese Information liefert cockpit4med - egal ob für die letzten 60 Minuten, für den Vortag oder die gesamte letzte Woche. Und indem cockpit4med diese Informationen auch geräteunabhängig - sogar übers Tablet oder Smartphone - zur Verfügung stellt, kann auch bei eigenen - geplanten wie ungeplanten - Abwesenheiten (in Pausen-, Urlaubs- oder Krankheitszeiten) von überall her via Internet jederzeit steuernd eingegriffen werden. Ihren Workflow haben Radiologen und Praxismanager dank cockpit4med so stets bestens im Griff.

 

Kontaktieren

medavis GmbH
Bannwaldallee 60
76185 Karlsruhe
Telefon: +49 721 92910 0
Telefax: +49 721 92910 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.