Neues PALAMIX Vakuummischsystem für Knochenzement optimiert die OP-Organisation in der Orthopädie

  • Das innovatives Design von PALAMIX ermöglicht hohe Sicherheit und Komfort für medizinisches Fachpersonal und Patienten. Das innovatives Design von PALAMIX ermöglicht hohe Sicherheit und Komfort für medizinisches Fachpersonal und Patienten.

Effizientere OP-Organisation bei Hüft- und Kniegelenkoperationen sowie mehr Sicherheit und Komfort für das medizinische Fachpersonal und Patienten – dies sind nur einige Vorteile des neuen PALAMIX Vakuummischsystem von Heraeus Medical. Mit der neuen Generation werden das Mischen und die Applikation von Knochenzement zur dauerhaften Verankerung der Hüft- oder Kniegelenkprothesen noch einfacher und komfortabler.

Mischen und Sammeln unter Vakuum

Sowohl das Mischen der Zementkomponenten als auch das Sammeln des Zements erfolgen unter Vakuum. Dabei wird der Zement nach dem Mischen automatisch an den Anfang der Kartusche getrieben und verdichtet. Dies erleichtert und beschleunigt den Applikationsvorgang. Das Ergebnis ist ein homogen gemischter Knochenzement ohne Lufteinschlüsse und damit frei von Mikroporen – in der modernen Zementiertechnik ein wesentlicher Erfolgsfaktor für längere Standzeiten von Prothesen.

Sicherheit und Komfort für Personal und Patienten

Das innovative Design von PALAMIX ermöglicht hohe Sicherheit und Komfort für medizinisches Fachpersonal Personal und Patienten: PALAMIX hat einen Einfülltrichter mit zwei getrennten Kammern für Pulver und Flüssigkeit. Ein Partikelfilter in der Flüssigkeitskammer bietet Schutz vor Glaspartikeln im Knochenzement. Damit lassen sich Verletzungen und Beeinträchtigungen der mechanischen Qualität des Zements vermieden. PALAMIX ist leicht zu bedienen und die Handhabung schnell und einfach zu erlernen.

Eine Größe für unterschiedliche Eingriffe

Das neue PALAMIX Vakuummischsystem wird in einer Größe angeboten: bis zu 80 g Zement im PALAMIX uno (eine Kartusche) oder bis zu 160 g Zement im PALAMIX duo (2 Kartuschen). Damit deckt ein Vakuummischsystem den Bedarf für unterschiedliche Eingriffe. Das bedeutet: effizientere OP-Organisation, bessere Lagerplanung und geringere Lagerkosten.

 

Kontaktieren

Heraeus Medical GmbH
Philipp-Reis-Str. 8 /13
61273 Wehrheim
Telefon: +49 6181 35 3000
Telefax: +49 6181 35 3300

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.