Medizintechnik

Neue Möglichkeiten für kardiovaskuläre Eingriffe

Eine weltweit alternde Bevölkerung, die steigende Belastung durch chronische Leiden und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen zu einer erhöhten Anzahl an interventionellen Eingriffen und einer steigenden OP-Auslastung.

Vor diesem Hintergrund wird die effiziente und sichere Durchführung von Operationen in diesem Feld immer wichtiger. Der intraoperative Einsatz mobiler C-Bögen trägt dieser Herausforderung Rechnung. Durch die verbesserte Genauigkeit der klinischen Ergebnisse können Revisionsraten deutlich gesenkt und somit die Gesamtausgaben des Gesundheitsapparats reduziert werden. Der innovative Einsatz der mobilen Geräte führt im Vergleich zu fest installierten Geräten zu geringeren Anschaffungs- und Installationskosten sowie zu einer schnelleren Amortisierung der Investition.

Umfassende mobile Hybridlösung

Der mobile C-Bogen Ziehm Vision RFD Hybrid Edition ist für den erfolgreichen Einsatz während anspruchsvoller interventioneller Eingriffe konzipiert. Um eine konstante Systemtemperatur zu gewährleisten und Systemausfälle durch Überhitzung zu vermeiden, ist er mit Advanced Active Cooling ausgestattet. Als einziges System auf dem Markt bietet er eine Motorisierung aller vier Achsen zur einfachen Steuerung. Der mobile C-Bogen erfüllt alle Voraussetzungen, um konventionelle OPs im Handumdrehen in Hybridräume zu verwandeln. Mit vielseitigen Darstellungsoptionen, deckenmontierten Monitoren, kabellosen Lösungen und einem einzigartigen Usability-Konzept erfordert er keinerlei Änderungen am OP und ist sofort und ohne aufwendige Baumaßnahmen einsatzbereit. Die Anschlussmöglichkeiten an 3D-Gefäßnavigationssysteme und Kontrastmittelinjektoren machen das System ideal für anspruchsvolle Hybrideingriffe wie TAVI, Angioplastien und EVAR.

Gemeinsam mit der französischen Tochterfirma Therenva investiert Ziehm Imaging in die Zukunft der intraoperativen 3D-Gefäßnavigation. Das mobile Bildfusionssystem EndoNaut von Therenva ermöglicht es dem Arzt, bei anspruchsvollen Hybrid-OPs mehr Genauigkeit zu erzielen. Die Kombination von präoperativen CT-Daten mit intraoperativen Bildern des mobilen C-Bogens am EndoNaut-System bietet eine reduzierte Röntgendosis und weniger Kontrastmittelverbrauch für noch präzisere Ergebnisse. Darüber hinaus helfen Software-Features wie Enhanced Vessel Visualization mit automatischer Farbdarstellung der Gefäße dabei, Konturen und Seitenäste präzise zu definieren, und erleichtern somit die Kommunikation im OP.

Leistungsstarke kardiovaskuläre Bildgebung

Mit der Einführung des leistungsstärksten Generators auf dem Markt für mobile C-Bögen ermöglicht der Ziehm Vision RFD Hybrid Edition mit 30 kW nun mehr Klarheit in der kardiovaskulären Bildgebung.  Dank schnellerer und schärferer Bildgebung, reduzierter Bewegungsartefakte sowie spezieller Bildgebungsparameter können schärfere Details dargestellt werden. Dedizierte Kardio-Funktionen für Koronarinterventionen und Elektrophysiologie sorgen für die bestmögliche Unterstützung während anspruchsvoller Verfahren in jeder Kardiologie-Abteilung. Weiter stehen spezielle, Katheterlabor-taugliche Darstellungs- und Übertragungsmöglichkeiten zur Verfügung, die aus der langjährigen Praxis in den Hybridräumen bekannt und erprobt sind.

Zusammen mit der niederländischen Partnerfirma Fysicon geht Ziehm Imaging nun noch einen Schritt weiter. Um den Bedürfnissen interventioneller Kardiologen weltweit gerecht zu werden, bieten sie nun eine spezielle mobile hämodynamische Messstation an. Die innovative Lösung bietet unter dem Begriff mobiles CathLab mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit und stellt somit eine Alternative zu konventionellen Katheterlabor-Setups dar. „Dieses mobile Konzept hat für mich, meine Mitarbeiter und meine Patienten nur Vorteile. Ich hatte noch keinen Fall, den ich mit einem fest installierten Angiografie- System besser hätte lösen können“, sagt Dr. Rajaram Prasad über den Einsatz des Ziehm Vision RFD Hybrid Edition in seinem mobilen Katheterlabor. 

Kontakt

Ziehm Imaging GmbH

Donaustr. 31
90451 Nürnberg

+49 911 2172 0
+49 911 2172 390

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus