15.02.2011
ProduktePharma

Behandlung von Brustkrebs: Aromatasehemmer AnastroHEXAL verfügbar

  • Durch die praktischen Kalenderpackungen von AnastroHEXAL mit 28 und 98 Tabletten, bei denen die Wochentage auf dem Blister aufgedruckt sind, wird die tägliche Einnahme und ihre Kontrolle vereinfacht und somit die Therapietreue verbessert (Abb.: Hexal)Durch die praktischen Kalenderpackungen von AnastroHEXAL mit 28 und 98 Tabletten, bei denen die Wochentage auf dem Blister aufgedruckt sind, wird die tägliche Einnahme und ihre Kontrolle vereinfacht und somit die Therapietreue verbessert (Abb.: Hexal)

Für die Behandlung von Brustkrebs bietet HEXAL Onkologie ab sofort mit AnastroHEXAL den ersten patentfreien Aromatasehemmer aus dem Hause HEXAL an. AnastroHEXAL ist bioäquivalent zum Erstanbieterpräparat Arimidex und ist in den Packungsgrößen N1 (28 und 30 Filmtabletten) und N3 (98 und 100 Filmtabletten) erhältlich.

Durch die praktischen Kalenderpackungen von AnastroHEXAL mit 28 und 98 Tabletten, bei denen die Wochentage auf dem Blister aufgedruckt sind, wird die tägliche Einnahme und ihre Kontrolle vereinfacht und somit die Therapietreue verbessert, was die Compliance bei der Umstellung zu AnastroHEXAL erleichtert.

Die Umstellung auf AnastroHEXAL ist durch die Vergleichbarkeit zum Erstanbieterprodukt Arimidex sowohl bei der Tablettenoptik als auch bei den Inhaltsstoffen besonders einfach. Durch die vergleichbaren Inhaltsstoffe und die daraus resultierende vergleichbare Verträglichkeit wird die Compliance der Patientinnen bei der Umstellung erleichtert.

Anastrozol gehört zur Gruppe der Aromatasehemmer, die das für die Östrogenbildung wichtige Enzym Aromatase blockieren und somit das Wachstum von östrogen-empfindlichen Tumoren durch den Entzug von Östrogen hemmen. Im letzten Jahrzehnt hat sich Anastrozol als wirksame Substanz bei der Behandlung von Brustkrebs bewährt.

HEXAL Onkologie bietet zum Thema Brustkrebs auch einen umfangreichen Service an. So werden kostenlos im Internet unter www.onkologie.hexal.de verschiedene Ratgeber (z.B. „Brustkrebs") und Informationen angeboten

Kontaktieren

HEXAL AG
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Telefon: +49 8024 908 0
Telefax: +49 8024 908 129

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.