Pharma

Klinische Prüfung: Antidepressivum von GlaxoSmithKline Deutschland

Klinische Prüfung: Antidepressivum von GlaxoSmithKline Deutschland. GlaxoSmithKline Deutschland hat die Zulassungsanträge für das Antidepressivum Wellbutrin XR beim BfArM eingereicht.
Wellbutrin XR (Wirkstoff Bupropionhydrochlorid) hemmt als einziges Antidepressivum selektiv die schnelle Wiederaufnahme der Neurotransmitter Noradrenalin und Dopamin im Gehirn.
Störungen im Stoffwechsel beider Botenstoffe scheinen bei der Depression eine große Rolle zu spielen.
Dopamin
fördert Aufmerksamkeit, Motivation, Freude und Belohnung, Noradrenalin steigert vor allem Energie und Stimmung.
Einige für Antidepressiva typische Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme und sexuelle Störungen wurden bei Wellbutrin XR wesentlich seltener beobachtet. Die Patienten klagen zudem weniger über Müdigkeit.
Das Präparat soll als Tabletten in den Dosierungen 150 mg und 300 mg auf den Markt kommen. Der Wirkstoff wird durch eine spezielle Formulierung verzögert freigesetzt, wodurch eine Einmalgabe pro Tag möglich ist (XR = extended release).

www.glaxosmithkline.de

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus