Bauen & Einrichten

Wände sorgen für Hotelatmosphäre in Krankenhaus

Warme Farben und Landschaftsbilder schaffen eine angenehme, nicht-klinische Atmosphäre in den Patientenzimmern.

Das Brüderkrankenhaus St. Josef in Paderborn gehört zur BBT-Gruppe, die in der Region mehr als 75.000 ambulante und stationäre Patienten versorgt. Das Krankenhaus selbst ist in 13 Fachkliniken und verschiedene Organzentren gegliedert. Durch einige Um- und Anbaumaßnahmen wurde das Haus bereits in den letzten Jahren renoviert und erweitert. Auf den vier Wahlleistungsstationen verbringen Patienten ihren Krankenhausaufenthalt mit persönlicher Betreuung durch Service-Assistenz und einem erweiterten Komfortangebot neben den gewohnten qualifizierten, medizinischen und pflegerischen Leistungen.

Im Zuge der Renovierung sollte eine angenehme, nicht-klinische Atmosphäre in den Patientenzimmern geschaffen werden. Hierfür setzte man für die einzelnen Stationen auf verschiedene Themen. Die gerade modernisierte Wahlleistungsstation folgt dem Naturthema mit warmen Farben und Landschaftsbildern.

„Für das neue Erscheinungsbild in den Bädern der Patientenzimmer haben wir uns für die Wandlösungen von Altro entschieden“, erklärt Markus Jordan, Technischer Leiter des Brüderkrankenhauses St. Josef. „Sie erfüllen nicht nur die notwendigen, hygienischen Standards des Krankenhauses, sondern unterstützen auch den gewünschten Hotelcharakter in den Räumlichkeiten“, ergänzt er.

Um das Naturthema mit Feldern und Wiesen in Szene zu setzen, entschied man sich für eine Kombination aus Altro Whiterock Digiclad (Custom) und Altro Whiterock wall designs. Dazu wählte man den warmen Metallton „Antique Copper“ für die Wände, der perfekt mit den Farben des Kornfeldmotivs auf Whiterock Digiclad (Custom) im Duschbereich harmoniert.

Altro Whiterock ist eine fugenfreie Lösung aus PVCu-Wandplatten, die direkt auf den Untergrund aufgebracht werden können. Mit nur wenigen Stoßverbindern und Verbindungselementen lassen sich die Platten aneinanderfügen. Die Innen- und Außenecken werden vor Ort thermogeformt; so erhöhen sich Haltbarkeit und Stoßfestigkeit.

„Die neu gestalteten Badezimmer bieten ein stimmiges Bild und sorgen immer wieder für einen Wow-Effekt bei Patienten und Angestellten“, sagt Markus Jordan begeistert. „Im September werden wir bereits die nächste Station mit Altro Whiterock modernisieren. Nächstes Jahr dann eine weitere Station mit einem maritimen Motiv im Vordergrund. So werden wir jede Station sukzessive mit einem anderen Thema gestalten.“

Neben den neuen Bädern wurden bereits in der Vergangenheit andere Räumlichkeiten wie die Untersuchungsräume der Urologie und ein OP-Saal mit Altro Whiterock ausgestattet.

Das hochqualitative, hygienische Wandsystem Altro Whiterock ist strapazierfähig, stoß- und kratzfest. Vollflächig verklebt ist das System wasserdicht und fugenfrei; dadurch bleibt der Untergrund trocken und die Bausubstanz wird geschont. Die fleckbeständige, abwischbare Oberfläche erfüllt alle aktuellen EU-Richtlinien zu Gesundheit und Hygiene. Das HACCP-zertifizierte Wandsystem eignet sich für alle hygienesensible Bereichen in Klinik und Praxis.

Die Wandsysteme des Herstellers lassen sich auch mit den Bodenlösungen zu einem versiegelten, wasserdichten System kombinieren für mehr Hygiene und Sauberkeit. Und mit seinen digital bedruckbaren Wänden ermöglicht Altro Whiterock Digiclad (Custom) die Umsetzung kreativer Raumlösungen.

Kontakt

Debolon Dessauer Bodenbeläge GmbH & Co. KG

Ebertallee 209
06846 Dessau-Roßlau
Deutschland

+49 340 6500-0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Firmenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus