Hygiene

Strategien im Kampf gegen spezifische Antibiotikaresistenzen

17.03.2021 -

Einsatz von Carbapenemen sichern: Prof. Linda Falgenhauer vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Universität Gießen ist Mitglied der internationalen AEPIC-Allianz...

Labor & Diagnostik

MRE-Screening von Patienten - notwendig oder Kostentreiber?

14.09.2015 - Infektionen durch MRE wie MRSA und zunehmend durch gramnegative Erreger werden häufiger. Kann ein Screening auf MRE sinnvoll sein und wenn ja, was sind die Ziele? Im vergangenen...

Hygiene

ESBL-Infektionen steigen weltweit

02.08.2012 - Neben den hochresistenten Gram-positiven Bakterien (MRSA) gewinnen resistente Gram-negative Bakterien in Diagnostik und Therapie zunehmend an Bedeutung. Nicht erst seit den in...

Hygiene

Risikomanagement im Krankenhaus

11.01.2012 - Die häufigste Ursache für vermeidbare Infektionen im Gesundheitswesen sind Hygienemängel - und zwar vor allem infolge von Unkenntnis, was oft zur Missachtung eigentlich allgemein...

Personalia

Prof. Mathias Pletz baut klinisch-infektiologische Forschergruppe am UKJ auf

01.06.2011 - Der Internist, Pneumologe und Infektiologe Mathias Pletz ist zum Professor für klinische Infektiologie am Universitätsklinikum Jena (UKJ) berufen worden. Er vertritt die...

Aus den Kliniken

EHEC-Infektionen: Konsiliarlabor des RKI am Institut für Hygiene am UKM identifiziert Sequenztyp

26.05.2011 - EHEC-Infektionen: Das vom Robert Koch-Institut bestellte Konsiliarlabor für das Hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) am Institut für Hygiene des Universitätsklinikums Münster (UKM)...

Labor & Diagnostik

NDM-1: Die Herausforderung fürs Labor

10.11.2010 - Als größtes Problem stellt sich die Fähigkeit vieler Bakterien zur Bildung von Antibiotikaresistenzen heraus. Durch den vermehrten und oft unnötigen Einsatz vorhandener Antibiotika...

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus