Gesundheitsökonomie

Schwächung der Sozialen Selbstverwaltung nur halbherzig zurückgenommen

09.03.2020 - Statement der Aufsichtsratsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes, Dr. Volker Hansen und Knut Lambertin, zum Kabinettsentwurf des Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetzes: „Offenbar hat der...

Gesundheitsökonomie

Investitionsbedarf: Unterfinanzierung durch Bundesländer bestätigt

25.07.2019 - Der bestandserhaltende Investitionsbedarf der Krankenhäuser liegt bundesweit deutlich über sechs Mrd. € pro Jahr. Dies zeigt die aktuelle Investitionsanalyse für das Jahr 2019, auf...

Gesundheitsökonomie

Kleinteiligkeit bremst Wirkung des TSVG

12.07.2019 - Anlässlich der Verkündung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) am 10. Mai im Bundesgesetzblatt hat der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV...

Gesundheitsökonomie

Amtsantritt Vorstandsmitglied Stefanie Stoff-Ahnis

01.07.2019 - Heute hat Stefanie Stoff-Ahnis die Nachfolge von Johann- Magnus v. Stackelberg als Vorstandsmitglied des GKV-Spitzenverbandes angetreten. In dieser Funktion übernimmt sie die...

Gesundheitsökonomie

Chancen der Digitalisierung für eine bessere Patientenversorgung nutzen

15.01.2019 - Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes setzt sich dafür ein, die Chancen der Digitalisierung des Gesundheitswesens verstärkt zugunsten der Patientenversorgung zu nutzen. Dabei...

IT & Kommunikation

Wettbewerb bei den Akten fördert Innovationen: bvitg reagiert auf Erklärung des GKV-Spitzenverbandes

07.09.2018 - Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. bewertet den Beschluss des Verwaltungsrates des GKV-Spitzenverbandes für eine bessere Patientenversorgung durch die Digitalisierung...

IT & Kommunikation

Telematikinfrastruktur: Finanzierung steht – und nun?

16.05.2017 - Die Industrie begrüßt ausdrücklich die unter der Moderation des Bundesschiedsamtes erfolgte Einigung von KBV und GKV-Spitzenverband zur Finanzierung der Telematikinfrastruktur –...

Gesundheitspolitik

Krankenhäuser nutzen aktiv die Instrumente der Qualitätssicherung

28.02.2017 - Mindestmengen sind ein längst eingeführtes und auch von den Krankenhäusern anerkanntes Instrument der Qualitätssicherung. Sie in Bereichen weiterzuentwickeln, wo sie sinnvoll sind...

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus