06.03.2017
NewsKlinik-News

Erste Professur für Krankenhaushygiene in Bayern am UKR

  • Professor Dr. Wulf Schneider erforscht unter anderem multiresistente Keime. Professor Dr. Wulf Schneider erforscht unter anderem multiresistente Keime.

Für Patienten- und Mitarbeitersicherheit, Forschung und Lehre: mit der bayernweit ersten Professur für Krankenhaushaushygiene wird den Herausforderungen der modernen Medizin – Krankenhausinfektionen, Keimen und Antibiotikaresistenzen – künftig noch besser begegnet.

Krankenhauskeime und zunehmende Wirkungslosigkeit von Antibiotika – das Thema ist aktueller denn je. Der Freistaat Bayern ergreift nun Initiative, um die Krankenhaushygiene in bayerischen Klinika nachhaltig zu verbessern, und richtet die erste Professur für Krankenhaushygiene ein. Angesiedelt wird diese im Institut für Klinische Mikrobiologie und Hygiene des Universitätsklinikums Regensburg (UKR).

Zum 1. März 2017 trat Professor Dr. Wulf Schneider – weiterbildungsberechtigter Arzt für Hygiene und Umweltmedizin, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie sowie Facharzt für Labormedizin – diese Professur an. Gemeinsam mit drei weiteren Mitarbeitern wird er das Thema Krankenhaushygiene im Klinikalltag, aber auch in der studentischen Lehre und wissenschaftlich stärker in den Fokus stellen. Das UKR will mittelfristig eine eigene Abteilung für Krankenhaushygiene etablieren und ein „Zentrum für Krankenhaushygiene Ostbayern“ aufbauen. Das Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst trägt die Professur und drei weitere, damit zusammenhängende Stellen mit einer Anschubfinanzierung für die ersten drei Jahre.

„Das Universitätsklinikum Regensburg rückt mit der neu geschaffenen Professur für Krankenhaushygiene ein hochaktuelles und brisantes Thema in das Zentrum ihres Forschens. Diese Fachrichtung ist zukunftsweisend und unseren gemeinsamen Einsatz wert“, betont Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler. „Es gibt bundesweit nur sieben Lehrstühle für Hygiene. Wir nehmen mit der neu geschaffenen Professur für Krankenhaushygiene eine Vorreiterrolle für Bayern ein“, ergänzt Professor Dr. Dr. Torsten E. Reichert, Dekan der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg.

Kontaktieren

Universitätsklinik Regensburg
Franz-Josef-Strauss-Allee 11
93053 Regensburg
Germany
Telefon: +49 941 944 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.