Personalia

Angelika Eder ist neue Geschäftsführende Ärztin in der DSO-Region Bayern

17.12.2020 - Seit dem 25. November 2020 leitet Dr. med. Angelika Eder die Geschicke in der Region Bayern der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). Zusammen mit einem Team aus 12 Koordinatoren und fünf administrativen Mitarbeitern unterstützt sie rund 200 Krankenhäuser im Freistaat bei allen Belangen rund um die Organspende.

„Gemeinsam arbeiten wir daran, alle Möglichkeiten zu einer Organspende zuverlässig zu erkennen. Wenn es der Wille eines Verstorbenen war, Organe für die Transplantation zu spenden, so setzen wir diesen Wunsch um“, sagt Dr. Angelika Eder. „Dazu stehen wir rund um die Uhr bereit, um die Kolleginnen und Kollegen in den Krankenhäusern bei Fragen und vor Ort im Prozess einer Organspende zu unterstützen.“

Die neue Geschäftsführende Ärztin studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München Medizin. Nach ihrer Approbation 1992 arbeitete Dr. med. Angelika Eder in der Chirurgischen Klinik der LMU, von 1996 bis 1998 sammelte sie dort Erfahrungen in der Transplantationschirurgie. Seit 1998 setzt sich die Ärztin als Koordinatorin der DSO in Bayern intensiv für das Thema Organspende ein.

Die Medizinerin hat das E-Learning-Angebot der DSO zum Ablauf einer Organspende maßgeblich mitentwickelt und arbeitet federführend an der kontinuierlichen Erweiterung und Verbesserung dieses Tools. Seit Jahren begleitet sie außerdem verschiedene wissenschaftliche Projekte bei der DSO.

Seit 20 Jahren betreut die neue Geschäftsführende Ärztin die verschiedenen Selbsthilfegruppen im Bereich der Organspende in Bayern und gibt den Betroffenen Mut und Zuversicht.

Die DSO ist die Koordinierungsstelle für die postmortale Organspende gemäß Transplantationsgesetz und bietet den rund 1.200 Entnahmekrankenhäusern in Deutschland umfassende Unterstützung bei allen Abläufen der Organspende. Dazu gehören auch Vorträge und Beratungen in den Kliniken, Fort- und Weiterbildungen, ein zertifiziertes E-Learning-Fortbildungsprogramm sowie fachbezogene Informations- und Arbeitsmaterialien. Die DSO hat sieben Regionen gebildet, um die Organspende flächendeckend sicherzustellen.

Kontakt

Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO)

Deutschherrnufer 52
60594 Frankfurt

069 677 328 9401

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus