Aus den Kliniken

Cleanzone 2019: Rein in die Zukunft

02.10.2019 -

Sie findet am 19. und 20. November zum achten Mal in Frankfurt am Main statt. Rund 80 Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Innovationen für alle Branchen, die in ihrer Produktion Kontaminationen kontrollieren. Mit ihrem interdisziplinären Ansatz richtet sich die Cleanzone an die Pharma- und Lebensmittelindustrie, an Krankenhäuser und Apotheken, an die Hersteller von Medizintechnik, Halbleitern sowie mikromechanischen und mikrooptischen Bauteilen sowie an die Automobil- und Kunststoffindustrie. Die Fachmesse zeigt Innovationen von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb einer Produktionsstätte und umfasst alle Prozesse vom Einschleusen bis zum Versand des fertigen Produkts.

Im Zentrum der Cleanzone in diesem Herbst stehen Lösungen, die die Effizienz erhöhen. Innovationstreiber ist hier nach wie vor die Digitalisierung, bei der die intelligente Verarbeitung der Daten, der Einsatz von Robotertechnik oder die Simulation der Prozesse anhand gewonnener Daten im Zentrum stehen. Bei Planung und Bau eines Reinraums, in dem möglichst keine Partikel oder Mikroorganismen entstehen dürfen, findet ein Perspektivenwechsel statt: Es geht nicht in erster Linie darum einen Reinraum zu bauen sondern einen für das Produkt passenden reinen Produktionsprozess zu entwerfen. Hier sind flexible Module gefragt wie Zelte, Minienvironments, Maschinenumhüllungen oder Containments.

Diese Themen werden auch auf der Cleanzone Conference diskutiert, dem zentralen Wissensforum auf der Fachmesse. Die drei starken Partner, der internationale Reinraumverband (ICCCS), das Deutsche Reinrauminstitut (DRRI) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) sind mit ihrem Know-how und ihrer Expertise Garant für das hochkarätige Programm.

Aktuelle Informationen zur Cleanzone unter:

www.cleanzone.messefrankfurt.com

www.cleanzone.messefrankfurt.com/whatsapp

www.cleanzone.messefrankfurt.com/facebook

www.cleanzone.messefrankfurt.com/twitter

www.cleanzone.messefrankfurt.com/linkedin

Kontakt

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Deutschland

+49 69 7575 0
+49 69 7575 6607

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus