Unternehmen

COUPA unterstützt künftig die Paul Hartmann AG beim Ausgaben-Management

20.01.2017 -

Coupa Software (NASDAQ: COUP), eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, hat einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung seiner Geschäftsstrategie erreicht:

Mit der Paul Hartmann AG (Heidenheim) als neuem Kunden ist es Coupa gelungen, nun auch in Deutschland ein Fertigungsunternehmen von der Leistungsfähigkeit seiner Plattform zu überzeugen. Die Paul Hartmann AG ist einer der führenden Hersteller von Medizin- und Hygiene-Produkten beispielsweise für die Behandlung von Wunden, Infektionsprävention und chirurgischem Material, aber auch von Produkten zur Hilfe bei Inkontinenz sowie der individuellen Gesundheitspflege.

Der Gesundheitskonzern hat sich für Coupas  Source to Pay-Lösung (S2P) entschieden, um den Beschaffungsprozess zu optimieren. Die Cloud-Lösung S2P verbindet das Sourcing mit dem Einkauf, den Einkauf mit der Rechnungsprüfung und diese wiederum mit der Zahlungsabteilung und sorgt so für einen durchgängigen und transparenten Workflow.

„Wir freuen uns auf den Einsatz der Unified Spend Management-Lösung von Coupa“, erklärt Thomas-Garry Stiller, Vice President Global Procurement der Paul Hartmann AG. „Die Lösung wird uns helfen, den Einkaufsprozess zu vereinfachen und die Anwendererfahrung zu verbessern. Darüber hinaus gewinnen wir mit dem System größere Transparenz über unsere Ausgaben.“

„Die Paul Hartmann AG wird ihr Ausgabenmanagement mit unserer Lösung optimieren“, sagt Rob Bernshteyn, CEO von Coupa. „Gleichzeitig können sich die Mitarbeiter aber weiterhin auf Herausforderungen konzentrieren, die die moderne Gesundheitspflege mit sich bringt.“

Kontakt

Paul Hartmann AG

Paul-Hartmann-Str. 12
89522 Heidenheim
Bayern, Deutschland

+49 7321 36 0
+49 7321 36 3636

AxiCom GmbH

Infanteriestr. 11
80797 München

+49 89 800 90 811

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus