Personalia

Neuer Chefarzt am Zentrum für orthopädische Chirurgie

23.03.2017 -

Dr. med. Mathias Himmelspach leitet seit Anfang des Monats als Chefarzt die Abteilung für Sportorthopädie und arthroskopische Chirurgie vomTabea Krankenhaus Hamburg.

Der Mediziner ist Facharzt für Orthopädie sowie Unfallchirurgie und zertifizierter Sportmediziner. Das Spezialgebiet des gebürtigen Schwarzwälders ist die arthroskopische und offene Chirurgie des Schulter- und Kniegelenkes sowie die Behandlung von Sportverletzungen wie unter anderem Bänder- und Rotatorenmanschettenrupturen oder Schulterluxationen. Dr. Himmelspach ist außerdem einer von wenigen zugelassenen Spezialisten in Hamburg für die körpereigene Knorpeltransplantation (ACT). In seiner medizinischen Laufbahn führte der erfahrene Arzt bereits über 5.000 operative Eingriffe durch.

Himmelspach praktiziert bereits seit 2013 am Krankenhaus Tabea. Als leitender Oberarzt erweiterte er das Leistungsspektrum der Fachklinik in Hamburg Blankenese um Diagnostik und Therapie für Erkrankungen und sportlich bedingte Verletzungen des menschlichen Bewegungsapparates sowie die arthroskopische Chirurgie.

Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit

„Das Krankenhaus Tabea ist schon länger meine berufliche Heimat, insofern freue ich mich umso mehr, künftig die Abteilung für Sportorthopädie und arthroskopische Chirurgie zu leiten“, sagt der neue Chefarzt. Dr. Benjamin Behar, Geschäftsführender Direktor der Artemed Klinikgruppe: „Dr. Himmelspach hat in seiner Zeit am Krankenhaus Tabea hervorragende Arbeit geleistet, um ein weiteres medizinisches Fachgebiet interdisziplinär in das Zentrum für orthopädische Chirurgie zu integrieren. Die Expertise von ihm und seinem Team ist eine Bereicherung für die ganzheitliche Behandlung unserer Patienten. Für die Zukunft wollen wir den Bereich der Sporttraumatologie unter seiner Leitung weiter ausbauen und die interdisziplinäre Vernetzung noch stärker zum Status quo erheben.“

Bevor er ans Krankenhaus Tabea kam, praktizierte der Mediziner viele Jahre als leitender Arzt in der Arthro Clinic Hamburg. Seine langjährige Erfahrung gibt der Mediziner als Instruktor beispielsweise im Rahmen des internationalen Schulteroperationskurses „Refixation Update“ in Münster weiter. Er ist Mitglied in der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie und im Schulternetzwerk Deutschland. Dr. Himmelspach initiiert und leitet regelmäßig Kongresse und Symposien für Sportmediziner und Physiotherapeuten.

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus