Personalia

Neuer Pflegedirektor an der Asklepios Klinik St. Georg

03.05.2021 - Andreas Bernard übernimmt zum 1. Mai 2021 den Pflege- und Funktionsdienst der Asklepios Klinik St. Georg

Ab dem 1. Mai 2021 verstärkt Andreas Bernard die Klinikleitung der Asklepios Klinik St. Georg als neuer Pflegedirektor. Er folgt auf Winfried Königs, der das Haus verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Asklepios Konzerns zu stellen. Andreas Bernard wechselt vom Asklepios Klinikum Harburg, wo er als Pflegedirektor tätig war. In der Asklepios Klinik St. Georg wird er für die Beschäftigten aus dem Pflege- und Funktionsdienst sowie für die Ausbildung des Pflegenachwuchses zuständig sein.

„Ich freue mich, dass wir mit Andreas Bernard eine sehr erfahrene und hochqualifizierte Persönlichkeit für die Nachbesetzung der Position des Pflegedirektors gewinnen konnten. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Pflegemanagement und in der Personalführung und ist durch seine langjährige Tätigkeit im Asklepios Konzern bestens vernetzt“, sagt Thomas Rupp, Geschäftsführender Direktor der Asklepios Klinik St. Georg.

Für seine neue Position bringt Bernard eine große Expertise aus 37 Jahren Krankenhaus-Erfahrung, davon 26 Jahre in leitender Position mit. Sein beruflicher Werdegang startete 1984 in Bad Oldesloe mit einer Ausbildung zum Krankenpfleger. Nach seinem Examen absolvierte er eine Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege. Es folgten verschiedene Positionen als Stations- und Bereichsleitung der Bereiche OP, Anästhesie und Intensiv. An der Steinbeis Hochschule Berlin studierte Andreas Bernard ab 2007 berufsbegleitend Betriebswirtschaftslehre und schloss 2010 das Studium erfolgreich ab. Ab 2009 übernahm er die Pflegedienstleitung in der Asklepios Klinik Bad Oldesloe und wechselte 2012 als Pflegedirektor an die Asklepios Harzkliniken. Von 2015 bis 2017 verantwortete er den Pflegedienst im Asklepios Westklinikum Rissen. In seiner letzten Position vor seinem Wechsel nach St. Georg war er als Pflegedirektor im Asklepios Klinikums Harburg tätig.

„Auf meine neue Tätigkeit in der Asklepios Klinik St. Georg freue ich mich sehr. Die Klinik steht für hochmoderne Medizin und verbindet als ältestes Krankenhaus der Stadt Hamburg Tradition mit medizinischem Fortschritt“, erklärt Bernard. „Mein Fokus wird auf der weiteren Professionalisierung der Pflege liegen. Ziel ist, der Pflege in der Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen den nötigen Stellenwert zu geben, sie als ständigen Begleiter und Wegweiser für unsere Patienten zu positionieren. Zudem möchte ich Strukturen, Prozesse und Abläufe im Sinne der Patientenversorgung weiter verbessern“, so Bernard weiter.

Hohe Priorität haben für den 58-jährigen Pflegeexperten auch die zukunftsorientierte Gestaltung der Arbeitsbedingungen und die Gewinnung neuer Fachkräfte für den Standort St. Georg. Die Ausbildung neuer Pflegefachkräfte ist ein weiterer großer Schwerpunkt, „denn die besten Pflegekräfte sind die, die man selbst ausbildet! Wer hier lernt und danach gern bleibt, ist mit St. Georg verwurzelt. Und dort, wo das ,Herz schlägt‘, arbeitet man gern“, so der neue Pflegedirektor.

Kontakt

Asklepios Klinik St Georg

Hamburg
Deutschland

+49 40 181885-2563

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus