Personalia

Pia Gabel wird neue Verwaltungsdirektorin am KMG Klinikum Havelberg

25.02.2015 -

Pia Gabel wird zu Anfang März neue Verwaltungsdirektorin am KMG Klinikum Havelberg. Bereits jetzt wurde sie vom Vorstand der KMG Kliniken, Stefan Eschmann und Jennifer Kirchner, und der bisherigen Verwaltungsdirektorin des KMG Klinikums Havelberg, Diana Möller, der Belegschaft des Krankenhauses vorgestellt.

Pia Gabel, 28, ist bereits seit 2011 im KMG Konzern tätig, zuletzt als Assistentin des Vorstandes und als Integrationsmanagerin der KMG Klinik Boizenburg, die seit November 2014 zum Verbund der KMG Kliniken gehört. Die in Röbel an der Müritz geborene Absolventin der Universität Greifswald ist Master of Science in Health Care Management und tritt ihre neue Stelle zum 1. März 2015 an.

Vorstandsvorsitzender Stefan Eschmann würdigte die Leistungen der scheidenden Verwaltungsdirektorin Diana Möller und begrüßte Pia Gabel in ihrer neuen Position im Unternehmen: „Ich bedanke mich bei Frau Möller, dass sie für eine zweijährige Übergangsphase das KMG Klinikum Havelberg geleitet und auf einen sicheren Weg in die Zukunft gebracht hat. Da uns Frau Möller als Verwaltungsdirektorin unseres Krankenhauses in Kyritz selbstverständlich erhalten bleibt, kann sie sich jetzt voll auf die im Mai bevorstehende Neubaueröffnung des KMG Klinikums Kyritz konzentrieren. Ich freue mich, dass wir mit Frau Gabel eine kompetente, engagierte und motivierte junge Führungskraft für unsere Klinik in Havelberg gewinnen konnten, die mit den Strukturen der KMG Kliniken bereits bestens vertraut ist."

Diana Möller: „Mit der Eröffnung des Bettenhausneubaus im Dezember 2014 und der Bestellung von Prof. Dr. Thomas Wertgen als neuen ärztlichen Direktor noch in der ersten Jahreshälfte 2015 haben wir das KMG Klinikum Havelberg auf solide Füße für eine gute medizinische Versorgung der Menschen hier in der Region gestellt. Ich freue mich, dass mit Frau Gabel eine Kollegin nachfolgt, die das Haus verantwortungsvoll und mit hoher Sachkenntnis leiten wird. Durch die Kooperation der KMG Kliniken untereinander werde ich als Leiterin unseres Klinikums in Kyritz dem Haus in Havelberg verbunden bleiben."

Pia Gabel freut sich auf die Herausforderungen in der Hansestadt: „Ich sehe unsere Hauptaufgabe auch zukünftig in der Sicherung einer hochwertigen medizinischen Versorgung der Region. Perspektivisch gilt es, gemeinsam mit den Mitarbeitern den eingeschlagenen Kurs erfolgreich fortzusetzen und zu stärken und die Verzahnung von ambulanter und stationärer medizinischer Versorgung voranzutreiben. Ich freue mich sehr auf diese spannende berufliche Herausforderung und die Weiterentwick-lung unseres Klinikstandortes Havelberg."

 

Kontakt

KMG Kliniken plc

Badstraße 5-7
19336 Bad Wilsnack

+49 0387 91 30
+49 0387 91 31001

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus