Personalia

Prof. Dr. Axel Ekkernkamp übernimmt als kommissarischer Vorsitzender die Leitung der Initiative Qualitätsmedizin

28.09.2022 - Die SRH, eines der größten Gesundheits- und Bildungsunternehmen Deutschlands und Mitbegründerin der Initiative, freut sich über die neue Rolle ihres Aufsichtsratsvorsitzenden.

Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM) ist eine Gemeinschaft von rund 500 Krankenhäusern, welche sich für die Verbesserung ihrer medizinischen Behandlungsqualität einsetzen und voneinander lernen wollen. Der Verein ist offen für alle Akutkrankenhäuser, die sich verpflichten, diese Qualitätsmethodik verbindlich einzusetzen. Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Vorsitzender des Aufsichtsrates der SRH sowie Mitbegründer und langjähriges Vorstandsmitglied der IQM, hat nun kommissarisch die Präsidentschaft übernommen.

Die IQM verfolgt das Ziel, Verbesserungspotenziale bei der medizinischen Behandlungsqualität sichtbar zu machen und ein aktives Fehlermanagement zu fördern. Damit stellen die IQM Mitgliedskrankenhäuser den Behandelten in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten zur Qualitätsverbesserung. 2008 gegründet, zählen die SRH Kliniken GmbH neben weiteren Einrichtungen zu den Gründungsinitiatoren.

Nachdem der Präsident des IQM Vorstands, Dr. Francesco De Meo, Mitte September sein Amt aus persönlichen Gründen niederlegte, hat Prof. Axel Ekkernkamp als kommissarischer Vorsitzender des IQM Vorstands die Aufgaben des Präsidenten bis zur Bestellung eines neuen Präsidenten übernommen. Er wird sich weiterhin für eine Mitgestaltung der IQM an einem zukunftsfähigen Gesundheitswesen einzusetzen.

„Prof. Ekkernkamp genießt in der Gesundheitsbranche allerhöchstes Ansehen“, sagte unserer Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Christof Hettich. „Die Qualität der deutschen Gesundheitslandschaft liegt ihm sehr am Herzen. Ich bin froh, dass er die Leitung der IQM übernimmt und beglückwünsche ihn sehr herzlich im Namen der gesamten SRH!“

Kontakt

SRH Holding

Bonhoefferstr. 1
69123 Heidelberg
Deutschland

+49 6221 8223 0
+49 6221 8223 121

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus