23.11.2010
NewsKlinik-News

QM-Siegel durch Rezertifizierung erfolgreich bestätigt

  • Sind stolz auf die erfolgreiche Rezertifizierung (v. l.): Armin Sülberg, Sigrun Haase, Anja Schütte und Theodor Kortekamp (Bild: MZG-Westfalen)Sind stolz auf die erfolgreiche Rezertifizierung (v. l.): Armin Sülberg, Sigrun Haase, Anja Schütte und Theodor Kortekamp (Bild: MZG-Westfalen)

Das QM-Siegel "Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001" dürfen die Kliniken und Einrichtungen des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe nach erfolgreicher Rezertifizierung auch in Zukunft tragen.

Das MZG wurde jetzt durch eine anerkannte Zertifizierungsgesellschaft erfolgreich rezertifiziert. Die Reha-Kliniken wurden zusätzlich nach den Qualitätsgrundsätzen der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation sowie dem IQMP-Reha-Verfahren für exzellente Qualität in der Rehabilitation rezertifiziert. Die erste Zertifizierung erfolgte 2007.

Um die Berechtigung für dieses QM-Siegel zu bestätigen, gibt es jährliche Überprüfungen sowie regelmäßige Rezertifizierungen zum Ablauf des Gültigkeitszeitraums.

Eine solche Rezertifizierung nach den aktuellen Versionen dieser Normen hat für alle Kliniken und die Fachschulen des MZG in diesem Jahr stattgefunden. Über einen Zeitraum von zwei Wochen wurde dabei die Erfüllung der Normvorgaben von der Zertifizierungsgesellshaft durch Analysen der Abläufe in allen Unternehmensbereichen und Befragungen der Mitarbeiter geprüft und bestätigt.

Der Geschäftsführer des MZG, Armin Sülberg, sagt: "Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern herzlich bedanken, die mit ihrer engagierten und qualifizierten Mitarbeit den Grundstein für die erfolgreiche Rezertifizierung gelegt haben. Mir ist bewusst, welche erheblichen zusätzlichen Belastungen neben den Routineaufgaben bestehen. Umso mehr freue ich mich mit allen Beteiligten über die erneute Bestätigung unserer hohen Qualität."

Ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem sei das Standbein für die Erreichung hoher Qualität bei der Erfüllung von Kundenanforderungen.

Darüber, dass das MZG weiterhin die QM-Siegel tragen darf, freut sich auch Theodor Kortekamp, der im MZG für das Qualitätsmanagement verantwortlich ist und die Überprüfung mit seinen Kolleginnen Anja Schütte und Sigrun Haase maßgeblich begleitet hat. "Wichtig ist, dass wir uns auch weiterhin ständig an unseren hohen Qualitätsmaßstäben messen und weitere Verbesserungen anstreben. Den Nachweis hierüber wollen wir mit den Überprüfungsaudits und der nächsten Rezertifizierung in drei Jahren erbringen".

Kontaktieren

Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH
Peter-Hartmann-Allee 1
33175 Bad Lippspringe
Telefon: +49 5252 9510 01
Telefax: +49 5252 9510 27

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.