Aus den Kliniken

Universitätsklinikum Greifswald: Eröffnung einer Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

29.12.2011 -

Universitätsklinikum Greifswald: Eröffnung einer Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Nach der Verlegung der universitären Psychiatrie in den 90er Jahren nach Stralsund wird diese durch die Eröffnung einer neuen Tagesklinik mit 20 Plätzen zum 1. März 2008 in Greifswald wieder an ursprünglicher Stätte präsent sein. Die Genehmigung des Sozialministeriums von Mecklenburg-Vorpommern ist Anfang des Jahres offiziell erteilt worden. Damit erhöht sich die Bettenzahl am Uniklinikum Greifswald von 778 auf 798. „Mit der Einrichtung kann der enorme Bedarf in diesem Fachbereich am Standort Greifswald und in unmittelbarer Nähe zu den 21 Universitätskliniken weitaus besser berücksichtigt werden“, begründete der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende, Prof. Claus Bartels, die Eröffnung einer Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum. „Von der unmittelbaren Nähe zum Uniklinikum profitieren vor allem die Patienten.“

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus