Unternehmen

VAMED mit dem ECRI-Zertifikat für Medizintechnik-Management ausgezeichnet

12.11.2012 -

Der Krankenhausdienstleister VAMED ist vom unabhängigen US-amerikanische ECRI Institute mit dem neuen internationalen Zertifikat für das optimale Management medizintechnischer Geräte ausgezeichnet worden.

Damit wird bescheinigt, dass die Medizintechnik-Dienstleistungen von VAMED die strengen Standards des American National Standards Institutes (ANSI) und der Association for Advancement of Medical Instrumentation (AAMI) erfüllen. Davon hatte sich ein ECRI-Experte bei einem mehrtägigen Audit in Berlin und Hamburg überzeugt. Dieser überprüfte dabei insbesondere die Leistungen von VAMED im Servicemanagement, bei der Instandhaltung und bei der Beschaffungsberatung. Weitere Kriterien waren die Qualifikation der Mitarbeiter, die Ausstattung der Werkstätten, das Informationssystem, das Ersatzteil-, Vertrags- und Wissensmanagement, die Einbindung von VAMED in die Organisation der Krankenhäuser sowie die Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden, Herstellern und Zulieferern.

„Wir freuen uns sehr, als erstes Unternehmen weltweit mit dem neuen Zertifikat des renommierten ECRI Institutes ausgezeichnet worden zu sein", sagt VAMED-Geschäftsführerin Ingrid Maßwig. „Das Qualitätsmanagementsystem von VAMED ist bereits seit vielen Jahren nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485 zertifiziert. Nun bescheinigen uns unabhängige Experten zusätzlich, dass wir mit unseren Medizintechnik-Dienstleistungen höchste internationale Qualitätsstandards erfüllen. Diese Leistung ist vor allem unseren engagierten und hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken."

Das ECRI Institute ist eine gemeinnützige Organisation, die auf Basis angewandter wissenschaftlicher Forschungen medizinische Behandlungsverfahren, Geräte, Medikamente und Dienstleistungen hinsichtlich ihres Nutzens für die Patientenversorgung bewertet.

Seit fast 45 Jahren verbindet das ECRI Institute seine Erfahrung und Unabhängigkeit mit evidenzbasierter Forschung. Die Neutralität des Instituts wird durch strenge interne Verhaltensrichtlinien gesichert. ECRI ist von der U.S. Agency for Healthcare Research and Quality als Zentrum für evidenzbasierte Studien anerkannt, vom US-Gesundheitsministerium als Organisation für Patientensicherheit zertifiziert und offizieller Kooperationspartner der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Die Veröffentlichungen von ECRI (beispielsweise Testergebnisse zur Medizintechnik) sowie die weltweit größte auf Medizinprodukte spezialisierte Datenbank (Produktvergleiche, Risiko- und Sicherheitsmeldungen) dienen in der Fachwelt der Biomedizintechnik als Basis für Best Practices. Viele US-amerikanische Standards für Medizinprodukte und das Medizintechnik-Management sind in Zusammenarbeit zwischen ECRI, ANSI und AAMI entstanden.

Das ECRI Institute wird die neue Zertifizierung unter dem Titel „Accreditation for Best Practices in Biomedical and Clinical Engineering" künftig weiteren Krankenhäusern und Unternehmen anbieten - außer in Europa auch in den USA und im Nahen Osten.

 

Kontakt

VAMED Management & Service GmbH Deutschland

Schicklerstr. 5-7
10179 Berlin

+49 30 246269 0
+49 30 246269 91

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!