Fachklinik Hilchenbach Service GmbH gewinnt Smiley

Fachklinik Hilchenbach Service GmbH gewinnt Smiley. Den „Smiley“ des Verbraucherschutzministeriums NRW erhielt kürzlich das Küchenteam der Neurologischen Fachklinik Hilchenbach. Die Auszeichnung, die vom Ministerium als Ergebnis der regelmäßigen amtlichen Betriebskontrollen an gute und sehr gute Betriebe verliehen wird, ging an die Fachklinik Hilchenbach Service GmbH, ein Tochterunternehmen der genannten Klinik, und des Catering- und Servicepartners SV Deutschland.

Qualität und Hygiene sind Kriterien

„Da wir ein sehr gutes Eigenkontrollsystem nachweisen und alle Kriterien für die NRW Auszeichnung erfüllen können, beschlossen wir als Küchenteam, uns zu bewerben … frei nach dem Motto: Gutes bewahren und neues wagen“, erinnert sich Holger Schmidt, SV Betriebsleiter der Fachklinik erinnert sich: er sich. Wie jedes Jahr wurde der Betrieb von der amtlichen Lebensmittelüberwachung dann umfassend kontrolliert. Bewertet wurden der bauliche und hygienische Zustand der Räumlichkeiten, das hygienische Verhalten im Umgang mit Lebensmitteln, die Personalhygiene, aber auch die Einhaltung lebensmittelrechtlicher Bestimmungen und das Eigenkontrollsystem.

„Unseren Betrieb bewertete die Jury nach 18 unterschiedlichen Kriterien, z. B. wurde die Sauberkeit der Räume, der Hygieneplan und die Umsetzung oder die Kühlung der Lebensmittel begutachtet“, so Schmidt. Durch die Erfüllung aller Kriterien und der Gesamtdurchschnittsbewertung „gut“ wurden alle Kriterien für einen Smiley erfüllt.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.