State of the art für antiseptisches Waschen

12.09.2016 -

Wirksamer Infektionsschutz durch antiseptische Waschung: Chlorhexidindigluconat Tücher in der Pflege von Intensivpatienten reduzieren multiresistente Keime.

Sie führen vor allem bei Menschen mit schwachem Immunsystem zu Erkrankungen und Todesfällen – multiresistente Keime. Experten sprechen von bis zu 15.000 Toten jährlich durch nosokomiale Infektionen. Die antiseptische Ganzkörperwaschung spielt als vorbeugende Maßnahme eine wichtige Rolle. Multizentrische Studien zeigen signifikante Erfolge beim Einsatz von Tüchern, die mit einer 2%igen Chlorhexidindigluconat (CHG)-Lösung getränkt sind. Sie verringert die Zahl der Keime auf der Haut des Patienten und hinterlässt zudem einen antimikrobiellen Film, der bis zu 48 Stunden anhält (Remanenz).
 

Downloads

Kontakt

Sage Products SARL

17, Rue de Candolle
CH-1250 Genf

+49 175 5875101

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus