Unternehmen

R-Biopharm AG geht strategische Partnerschaft mit CANDOR Bioscience GmbH ein

14.11.2013 -

Beide Firmen gewährleisten damit die durchgehende Kompetenz-Kette vom Biomarker bis zur marktreifen Begleitdiagnostik (Companion Diagnostics) für forschende Pharma- und Biotechnologieunternehmen.

Die R-Biopharm AG, ein weltweit führender Anbieter für innovative klinische Diagnostika, geht mit sofortiger Wirkung eine strategische Partnerschaft mit der CANDOR Bioscience GmbH (Wangen, Allgäu) ein.

R-Biopharm verfügt über eine eigene Unternehmenssparte für therapiebegleitende Diagnostik (CDx) und komplementäre Diagnostik. Hier steht R-Biopharm an der Spitze der aktuellen Entwicklung von Tests und neuen Ansätzen für die personalisierte Medizin. Diese Position baut R-Biopharm über eine intensive Zusammenarbeit mit der CANDOR weiter aus: CANDOR hat bereits viele erfolgreiche Assay-Projekte für Auftraggeber aus der universitären Forschung, für Hersteller von Diagnostika und führende Pharmaunternehmen durchgeführt.

Mit ihrer Zusammenarbeit können R-Biopharm und CANDOR den Entwicklungsprozess für immunologische und phänotypische Biomarker insgesamt schlanker und schneller gestalten und so die gesamte Ablaufkette in einer Hand halten - vom ersten Forschungsansatz über die präklinische und klinische Phase bis zum validierten und zugelassenen Diagnostikprodukt.

Das erlaubt es, wichtige Beiträge zur personalisierten Medizin schneller und wirksamer zu leisten, die dank der Vermarktungskompetenz von R-Biopharm dann weltweit schneller für Patienten zur Verfügung stehen werden.

Die beiden Unternehmen decken gemeinsam die gesamte Bandbreite der Entwicklung ab. Das erfahrene CDx-Team der R-Biopharm stellt die Projektleiter für alle Kooperationen mit Biotech- und Pharmafirmen. Dadurch koordiniert immer ein einziger Ansprechpartner alle Projektphasen, während die volle Kompetenz von CANDOR und R-Biopharm genutzt wird. CANDOR wird von Beginn an für die Einhaltung der unverzichtbaren Aspekte Fehlerfreiheit, Präzision, sowie für die Vermeidung von Matrix- und Interferenzeffekten sorgen. CANDOR setzt bei Bedarf zudem eigene Technologien zur verbesserten Biomarker-Stabilität ein.

Auf dieser Grundlage können regulatorische Prüfung, Genehmigung und Zulassung von Testverfahren reibungsloser und zügiger ablaufen, so dass R-Biopharm dann die weiteren Phasen der Produktentwicklung noch schneller und effizienter gestalten kann. Darüber hinaus kann R-Biopharm die Fertigung von Assays in beliebigen Stückzahlen - und bei Bedarf auch die Vermarktung der Produkte zur komplementären Diagnostik - übernehmen. Für die Produktion greift R-Biopharm auf ihre in Deutschland und Europa einzigartige und hochmoderne Produktionsumgebung für Immundiagnostika zurück. Die Produktion kann hochautomatisiert in Reinräumen erfolgen, und die Einhaltung aller relevanten Guidelines, sowohl für CE-Markierung als auch die FDA-Zulassung, ist aufgrund der langjährigen Expertise der R-Biopharm einfach möglich. Jederzeit können sich auch neue potentielle Partner aus Biotech- und Pharmafirmen von der Qualität der laufenden Produktion in Darmstadt ein eigenes Bild machen.

Partner aus der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie können sich dadurch auf die Entwicklung der Medikamente konzentrieren und haben mit R-Biopharm und CANDOR einen doppelt starken Partner für die Diagnostik an ihrer Seite - über die gesamte Projektlaufzeit hinweg, einschließlich Entwicklung, Validierung, regulatorische Genehmigung, Produktion und Vermarktung der Assays zur Begleitdiagnostik.

Die neue strategische Partnerschaft ist ein konsequenter Schritt zwischen zwei Firmen, die bereits eine erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet. Anfang Juli 2013 hatte CANDOR den R-Biopharm Supplier Award 2013 gewonnen. R-Biopharm CEO Dr. Ralf Dreher begründete diese Auszeichnung so: „Die langjährige Zusammenarbeit mit CANDOR zeichnet sich durch außergewöhnliche Partnerschaftlichkeit, Termintreue und hervorragend funktionierende Prozesse in der Lieferverkettung aus. Der innovative Support, den CANDOR für unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit, für unsere ELISA RIDASCREEN Tests sowie zur Prozessoptimierung leistet, ist enorm."

 

Kontakt

R-Biopharm AG

An der neuen Bergstr. 17
64297 Darmstadt

+49 6151 8102 0
+49 6151 8102 20

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Das Neueste aus dem Gesundheitswesen in Ihrem Postfach. Abonnieren Sie hier kostenlos den Newsletter von management-krankenhaus.de

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus