28.01.2019
NewsPersonalia

St.-Vinzenz-Hospital Haselünne: Chefarzt Dr. Hecht übernimmt die ärztliche Leitung

Dr. Gregory M. Hecht ist neuer Ärztlicher Direktor des St.-Vinzenz-Hospitals Haselünne der Niels-Stensen-Kliniken. Der Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist damit Nachfolger von Dr. Matthias Chwallek, der im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedet worden ist.

„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Hecht die Aufgabe des Ärztlichen Direktors und die damit verbundene Verantwortung übernommen hat“, so Verwaltungsdirektor Walter Borker. Das neue Leitungsteam werde im Sinne der Weiterentwicklung des Hauses intensiv zusammenarbeiten. Als Ärztlicher Direktor vertritt Dr. Hecht unter anderem die medizinischen Belange in der Krankenhausleitung. Ihm obliegt zudem die ärztliche Leitung des Krankenhauses.

Der 45-Jährige ist seit 2016 Chefarzt am Haselünner Krankenhaus. In Paris geboren, machte er sein Abitur am Windthorst-Gymnasium in Meppen, wo der verheiratete Familienvater zweier Kinder auch heute wohnt. Medizin studierte er in Heidelberg, Wien, Hamburg, Aberdeen und New York. Er ist Facharzt für Neurologie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie.

Kontaktieren

Niels-Stensen-Kliniken
Alte Rothenfelder Str. 23
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49/541/5023403
Telefax: +49/541/5023425

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.