PEG-Fachtagung „Gesundheitswirtschaft im Wandel"

  • Die PEG-Fachtagung „Gesundheitswirtschaft im Wandel" findet am 13. Oktober im Hilton Munich Park statt.Die PEG-Fachtagung „Gesundheitswirtschaft im Wandel" findet am 13. Oktober im Hilton Munich Park statt.

Gesundheitsversorgung, Rehabilitation und Pflege nicht anders „machen“, sondern neu „denken“, sehen wir als Grundlage für unsere diesjährige PEG-Fachtagung „Gesundheitswirtschaft im Wandel".

Die bewährte Grundstruktur haben wir für unsere genossenschaftliche Veranstaltung beibehalten, aber inhaltlich Ergänzungen und auch Neuerungen vorgenommen. So werden wir uns erstmals in einem eigenen Forum mit dem Thema Informations- und Datenmanagement befassen.

Neben dem politischen Diskussionsauftakt erwarten Sie also sechs verschiedene Fachforen.

Als Beispiel wollen wir Sie auf das FORUM AKUT aufmerksam machen.

Wiederaufbereitung von Medizinprodukten vs. Qualität und Patientensicherheit – ein Widerspruch?

Dieser Fragestellung, ergänzt um den Aspekt Wirtschaftlichkeit, wollen wir in unserem FORUM AKUT nachgehen.

D.h. lassen sich damit potentielle positive Erlöseffekte erzielen? Grundlage für die Diskussion wird eine Studie sein, an der auch viele PEG-Mitglieder beteiligt gewesen sind. Chancen und Risiken werden abgewogen und mit Ihren Erfahrungen abgeglichen.

Nachdem uns den ganzen Tag das Generalthema „Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit bei der Gesundheitsversorgung“ im Einklang begleitet hat, wollen wir unsere Tagung mit einer ähnlichen Überlegung auch beschließen. Der Starkoch, Buchautor und Gastronom Alfons Schuhbeck hat seinen Vortrag „Würze Dein Leben“ genannt.

Es wäre uns eine große Freude, Sie bei unserer Tagung begrüßen zu dürfen. Dies gilt auch für den gesellschaftlichen Auftakt am Vorabend, dem 12. Oktober 2016, den wir im bayerischen Ambiente gestalten werden.

Das gesamte Programm der Fachtagung finden Sie unter www.peg-fachtagung.de.

Kontaktieren

P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG
Kreillerstr. 24
81673 München
Telefon: +49 89 623002 0
Telefax: +49 89 623002 40

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.