28.05.2018
Whitepaper

Schneller Erregernachweis für die Sepsis-Diagnostik

  • Die Sepsis-Diagnostik mit T2 ermöglicht eine schnelle Vollblutdiagnostik und damit einen gezielten Therapiebeginn innerhalb von weniger als fünf Stunden.Die Sepsis-Diagnostik mit T2 ermöglicht eine schnelle Vollblutdiagnostik und damit einen gezielten Therapiebeginn innerhalb von weniger als fünf Stunden.

Die Sepsis-Diagnostik mit T2 ermöglicht eine schnelle Vollblutdiagnostik und damit einen gezielten Therapiebeginn innerhalb von weniger als fünf Stunden.

Sepsis ist eine der großen Herausforderungen in der Krankenhausbehandlung von Patienten: Eine Analyse von DRG-Diagnosen aus den Jahren 2007–2013 zeigt bei jährlich rund 280.000 Patienten eine Mortalitätsrate von ca. 25 %. Damit ist die Sepsis die dritthäufigste Todesursache. Der rasche Anstieg der Mortalität um stündlich 8 % ohne effektive Therapie macht deutlich, wie wichtig ein schneller Erregernachweis gefolgt von einer frühen und spezifischen Therapieeinleitung ist. Vor allem die stark ansteigende Zahl an multiresistenten und schwer therapierbaren Erregern erfordert eine schnellstmögliche Therapieentscheidung.

Kontaktieren

Virotech Diagnostics GmbH
Löwenplatz 5
65428 Rüsselsheim
Telefon: +49 6142 69090
Telefax: +49 6142 690919

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.