Personalia

Göttinger Universitäts-Frauenklinik unter neuer Leitung

Prof. Dr. Julia Gallwas aus München leitet die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Universitätsmedizin Göttingen

02.03.2020 -

Prof. Dr. Julia Gallwas hat seit dem 1. Januar die Universitätsprofessur für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) inne und leitet die gleichnamige Klinik in der Nachfolge von Prof. Dr. Günter Emons. Erstmals in der über 250-jährigen Geschichte der akademischen Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Medizinischen Fakultät Göttingen liegen der Lehrstuhl für Gynäkologie und Geburtshilfe und die Direktion der Klinik in den Händen einer Frau.

Prof. Gallwas wechselte von der Ludwig-Maximilians Universität München nach Göttingen. Sie ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und besitzt u.a. die Zusatzbezeichnungen für „Gynäkologische Onkologie“ und für „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“. Sie gilt als Spezialistin für die Be-handlung gynäkologischer Tumoren.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Prof. Gallwas für den Lehrstuhl und als Direktorin für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe gewinnen konnten“, sagt Prof. Dr. Wolfgang Brück, Sprecher des Vorstands der UMG. „Mit ihrer herausragenden klinischen Kompetenz und ihren Schwerpunkten wird sie die Klinik festigen und im inter-disziplinären Spektrum der UMG, gerade auch im Hinblick auf das Universitäts-krebszentrum Niedersachsen, weiterentwickeln. Zudem bringt Prof. Gallwas ausgewiesene organisatorische Erfahrungen im modernen Klinikmanagement mit, die für eine moderne Ausrichtung der Klinik wichtig sind.“

Kontakt

Georg-August-Universität Göttingen

Robert-Koch-Str. 40 - 42
37075 Göttingen
Deutschland

+49 551 39 959

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Das Neueste aus dem Gesundheitswesen in Ihrem Postfach. Abonnieren Sie hier kostenlos den Newsletter von management-krankenhaus.de

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus