IT & Kommunikation

Meierhofer: Skalierbares Informationssystem MCC

23.07.2011 -

Meierhofer: Skalierbares Informationssystem MCC. Meierhofer, Anbieter von Informationssystemen für Einrichtungen im Gesundheitswesen, stellte das skalierbare Informationssystem MCC vor. Es verwaltet abteilungsübergreifend den kompletten medizinischen Workflow mittels der Microsoft.net-Technologie. Das Unternehmen verfolgt die Strategie der service-oriented-architecture (SOA), sodass in MCC eine systemunabhängige Workflow-Engine zum Einsatz kommt.

„Mit unserer Eigenlösung können die Auslastung von OP-Sälen, die Bettenbelegung, das Stations- sowie das Pflegemanagement optimiert werden“, erwähnt Sprecherin Juliane Dannert einige Fähigkeiten der IT-Lösung. Zu den Modulen zählen auch Lösungen für die Kardiologie und Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, für die Augenheilkunde, die Radiologie und die Krankenhausverwaltung. Der Schwerpunkt liegt auf Akut-Krankenhäusern, Uni-Kliniken sowie OP-Zentren und Medizinischen Versorgungszentren. Das Klinikum Neumarkt in der Oberpfalz sowie das Kreisklinikum Siegen zählen zu den Referenzhäusern des Unternehmens.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus