Medizintechnik

Neue Dimension umfassender bildgebender Präzision

Ein High-End-Ultraschallsystem erweitert das führende Angebot von Hologic im Bereich Brustdiagnostik.

Ein High-End-Ultraschallsystem erweitert das führende Angebot von Hologic im Bereich Brustdiagnostik und schafft so eine neue Dimension umfassender bildgebender Präzision.

SuperSonic Imagine ist auf dem deutschen, schweizerischen und österreichischen Markt jetzt Teil von Hologic, dem weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die Frauengesundheit. SuperSonic Imagine ist ein Pionier auf dem Gebiet der innovativen Ultraschall-Bildgebung und Entwickler der ShearWave Elastographie.

Damit erweitert Hologic sein Portfolio an innovativen Hochleistungs-Bildgebungs-Lösungen um die Aixplorer MACH-Ultraschallsysteme. Es zeichnet sich durch eine zukunftsorientierte, leistungsstarke Architektur bzw. Plattform aus und ist für künftige Integrationen sowie Innovationen im Bereich der Künstlichen Intelligenz gerüstet. Es vereint mehrere branchenführende und innovative Technologien für eine bessere Früherkennung von Brustkrebs, eine höhere diagnostische Sicherheit sowie für effizientere Workflows.

Einzigartige Technologien ermöglichen besseres Patientenmanagement

Die einzigartige UltraFast-Technologie ermöglicht sehr hohe Bildfrequenzen bei der Anzeige von Ultraschallbildern. Mithilfe der aus der Videospielbranche stammenden Grafikinnovation sind Bildraten von bis zu 20.000 Aufnahmen pro Sekunde möglich.

Darüber hinaus bietet das Aixplorer-MACH-30-System die ShearWave PLUS-Elastographie. Diese nicht-invasive, zuverlässige Technologie mit reproduzierbaren Ergebnissen zur Messung der Gewebesteifigkeit in Echtzeit hat sich als hilfreiches Tool für das Management von Brustkrebspatientinnen erwiesen. ShearWavePLUS ermöglicht die Charakterisierung von Läsionen, die Operationsplanung sowie das Therapie-Monitoring.

Zusätzlich zur UltraFast- und ShearWavePLUS-Elastographie kommt im Aixplorer MACH 30-System das TriVu Imaging zum Einsatz. Die Technologie vereint drei innovative Bildgebungsverfahren, sodass Morphologie, Gewebesteifigkeit und Blutfluss im selben Bild analysiert werden können. Indem nicht mehr verschiedene Analysen notwendig sind kann das TriVuImaging Arbeitsabläufe beschleunigen, sodass mehr Patienten in kürzerer Zeit untersucht werden können.

Aixplorer MACH-Systeme setzen neue Industriestandards

Nicht zuletzt vereinfacht das Aixplorer MACH 30-Ultraschallsystem ultraschallgeführte Biopsien. Das Needle PL.U.S.-Bildgebungsverfahren zeigt, farblich dargestellt, sowohl die Biopsienadel, als auch die anatomischen Strukturen in Echtzeit und sagt den Nadelverlauf voraus. Dadurch lässt sich das Biopsie-Ziel sicher erreichen.

„Als Markführer in der Brust- und Frauengesundheit legen wir besonderen Wert auf höchstmögliche Spezifität in all unseren Bildgebungslösungen. Dieser Anspruch verbessert die Patientenversorgung nachhaltig – und zwar über das gesamte Spektrum der Brustdiagnostik. Die betroffenen Frauen erhalten nunmehr einen breiteren Zugang zur ShearWave-Elastographie von SuperSonic Imagine und damit die Möglichkeit auf eine aussagekräftigere Ultraschalldiagnostik, die überflüssige Biopsien nachhaltig minimieren kann“, erklärt Heinz Gerhards, General Manager bei Hologic.

Kontakt

HOLOGIC Medicor GmbH

Heinrich-Hertz-Str. 6
50170 Kerpen

+49 2273-98 08 0

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus