Digta Conference Station Set wird aufgewertet

Ab sofort wird das Digta Conference Station Set von Grundig Business Systems (GBS) mit dem höherwertigeren Digta 420 Set ausgeliefert. Das Set enthielt bisher das Handdiktiergerät Digta 4015 DS. Nun bekommen Kunden ein Set mit dem mobilen Diktiergerät Digta 420 inklusive Dockingstation. So können Besprechungen im Dateiformat DSSPro und damit in einer noch besseren Qualität aufgenommen werden. Das ist ein großer Pluspunkt für den Kunden.

Erst Ende Juli brachte GBS das Diktiergerät Digta 420 in einer überarbeiteten Version auf den Markt. Jeder, der einfach nur diktieren möchte, kann seitdem den „Easy Mode" verwenden. In dieser Einstellung sind die Tasten nur mit den wirklich wichtigen Diktierfunktionen belegt, die Anzeige im Display ist auf das Wesentliche reduziert. Einstellungen, die im gewohnten Vollmodus vorgenommen werden, bleiben nach dem Umschalten auf den „Easy Mode" erhalten. Dazu gehören z.B: Einstellungen wie die Mikrofonempfindlichkeit, die Zuordnung zu Diktatarten, Gruppen und Sekretariaten oder auch die Energiesparfunktionen. Das einfache Diktieren steht zunehmend im Vordergrund. Es ist wichtig, dass trotz der vielen Möglichkeiten, die uns das digitale Diktieren bietet, auch Einsteiger mit den professionellen Geräten zurechtkommen.


Grundig Business Systems GmbH · Tel.: 0921/898 222 · nadine.kiewitt@grundig-gbs.com

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.