Medizintechnik

Wirtschaftlichkeit und Sicherheit in der Anästhesie

Die weltweite Initiative „Healthymagination" von GE Healthcare umfasst drei Ziele: mehr Kosteneffizienz, verbesserte Qualität und höhere Verfügbarkeit. Im Segment Anästhesie können durch innovative und optimierte Anästhesiearbeitsplätze Kosten eingespart und zugleich die Patientensicherheit erhöht werden. Ein Beispiel dafür ist die Möglichkeit der quantitativen Messung der neuromuskulären Transmission (NMT), d.h. die Übertragung eines Reizes von Nerv auf Muskel. Bei bestimmten operativen Eingriffen ist es notwendig, Medikamente zu verabreichen, die die Muskeln der Patienten unter Anästhesie erschlaffen lassen. Selbstverständlich muss diese Lähmung der Muskulatur am Ende der Operation wieder aufgehoben sein, da Restblockaden die Gefahr einer Lungenentzündung erhöhen und den Patientenaufenthalt im kostenintensiven Aufwachraum verlängern. Mit einer einfachen NMT-Messung können diese Restblockaden verhindert werden. GE Healthcare hat ein einfaches Modul entwickelt, das diese neuromuskuläre Übertragung während der Operation sicher messen kann.

Kontakt

GE Healthcare Europe GmbH

Munzinger Str. 5
79111 Freiburg
Deutschland

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

M&K AWARD 2024

Management & Krankenhaus vergibt den M&K AWARD 2024 nur für ganz besondere Produkte und Lösungen rund um Anwendungen im stationären Gesundheitswesen.

Jetzt abstimmen und Leserpreis gewinnen

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

M&K AWARD 2024

Management & Krankenhaus vergibt den M&K AWARD 2024 nur für ganz besondere Produkte und Lösungen rund um Anwendungen im stationären Gesundheitswesen.

Jetzt abstimmen und Leserpreis gewinnen