Rhenus Life Sciences: Einhaltung der AMWHV im Transportdienst ohne Mehrkosten

  • Der Transportdienstleister Rhenus Life Sciences beliefert bundesweit Apotheken.Der Transportdienstleister Rhenus Life Sciences beliefert bundesweit Apotheken.

Rhenus Life Sciences: Einhaltung der AMWHV im Transportdienst ohne Mehrkosten. Seit Juli dieses Jahres beliefert Rhenus Life Sciences, Baunatal, im Dienste der Pharmaindustrie Großhändler, Krankenhäuser und Apotheken sowie Tierärzte im gesamten Bundesgebiet. Der Transportdienstleister macht dieses möglich, weil er mittlerweile über 40 Depots in ganz Deutschland verfügt.

Die Besonderheit seiner Dienstleis­tung liegt in der sicheren und zuver­ lässigen Temperaturführung und Dokumentation aller Waren, gleich­gültig ob es sich um Kühlware von 2 bis 8° Celsius oder um Raumtem­peraturware von 15 bis 25° Celsius handelt.

Durch die speziell entwickelte In­frastruktur des Unternehmens kön­nen Pharmahersteller jetzt auch die Einhaltung von AMWHV § 7 ohne signifikante Mehrkosten sicherstel­len. In einigen europäischen Län­dern wird das Einhalten der auf ei­ner EU Vorschrift basierenden Regelung zur Temperaturdokumen­tation während des Transports durch die Behörden kontrolliert.

Nun haben auch deutsche Auf­sichtsbehörden die Einhaltung dieser gesetzlichen Vorschrift ins Visier ge­nommen. Für Arzneimittel, die übers Wochenende bei Frost in höheren La­gen verweilen oder die in einem Pa­ketdienstfahrzeug schon in der Früh­jahressonne Temperaturen von 50° Celsius und mehr ausgesetzt sind, kann vielfach nicht mehr die gesetzli­che Arzneimittelsicherheit gewährleis­tet werden. Neuere Laboruntersuchungen und nicht zuletzt zunehmendeTemperaturschwankungen – übrigens oft unabhängig von der Jahreszeit – erfordern daher die AMWHV­-gerechte Arzneimitteldistribution.

Auch vor dem Hintergrund der sich wandelnden Rechtslage der Apotheken wird das Einhalten von Qualitätsparametern während der Lieferkette zunehmend an Bedeu­tung gewinnen.

Schon jetzt vertrauen zahlreiche internationale Pharmakonzerne und Arzneimittelhersteller auf die sichere Lieferung durch Rhenus Life Sci­ences. Dank optimaler Planung und Organisation der Versandprozesse er­zielt der Transportdienstleister zuver­lässigen Service ohne signifikante Mehrkosten: Denn die hier eingesetz­te innovative Technik und die mo­dernsten Organisationsformen sind etablierten Lieferdiensten überlegen, gerade wenn es um die Temperatur­führung und Dokumentation geht.

Ab 6.

Oktober werden auch Krankenhaus­-Apotheken in ganz Deutschland durch Rhenus Life Sciences mit Sendungen von weite­ren Herstellern beliefert.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.