Gesundheitsökonomie

LKG Brandenburg: Hohes Versorgungsniveau

05.03.2020 -

Der Krankenhausspiegel Brandenburg belegt mit neuen Daten, dass sich die Behandlungsqualität der brandenburgischen Krankenhäuser auf einem erfreulich hohen Niveau bewegt. In patientenverständlichen Schaubildern werden Qualitätsergebnisse aus 16 häufigen oder komplizierten Behandlungsgebieten dargestellt. Im letzten Jahr neu aufgenommen und nun durch weitere Daten ergänzt wurde das Gebiet Altersmedizin; auch hier schneiden die Brandenburger Krankenhäuser gut ab.

Angesichts der zunehmenden Alterung der Gesellschaft nimmt die Geriatrie auch in Brandenburg eine immer größere Bedeutung in der medizinischen Versorgung der Bevölkerung ein. „Dieser Entwicklung trägt der Krankenhausspiegel Brandenburg mit seiner Rubrik Altersmedizin Rechnung, die jetzt im zweiten Jahr mit aktualisierten Daten veröffentlicht wird“, erklärt Michael Jacob, Geschäftsführer der Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg (LKB). „Der Krankenhausspiegel belegt eindrücklich, dass die geriatrischen Kliniken im Land qualitativ sehr gute und differenzierte altersmedizinische Versorgungsleistungen erbringen.“

Im Krankenhausspiegel Brandenburg sind alle 21 geriatrischen Abteilungen von Krankenhäusern und geriatrische Spezialkliniken vertreten, welche die flächendeckende und wohnortnahe Versorgung der Brandenburger Bürger sicherstellen.

Kontakt

Landeskrankenhausgesellschaft<Brandenburg e. V.

Zeppelinstr. 48
14471 Potsdam

+49 331 / 27 55 3 0

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus