Gesundheitsökonomie

Vereint: Wirtschaft und Gesundheitswesen

Erste Duale Studentin im Helios Klinikum Meiningen

19.12.2019 -

Das Helios Klinikum Meiningen geht einen neuen Weg in der Ausbildung des nichtmedizinischen Nachwuchses: Seit Oktober ist die 19-jährige Anna-Lena Sittig im Klinikum tätig und absolviert ihr Bachelor-Studium „Management im Gesundheitswesen“. Damit ist sie die erste Studentin im Helios Klinikum Meiningen, die hier ein duales Studium macht.

Das Grundkonzept eines dualen Studiums beinhaltet die Verknüpfung von praktischer Arbeit im Unternehmen und theoretischen Vorlesungen an einer Hochschule oder Berufsakademie. Diese beiden Einsatzgebiete wechseln sich in einem meist regelmäßigen Rhythmus miteinander ab. Aktuell ist Sittig vor allem in der Personalabteilung des Klinikums tätig und unterstützt das Team bei den vielfältigen Aufgaben der Personalverwaltung.

„Durch ihr Studium erwirbt sie vor allem die wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse, die wir brauchen, um auch künftig sehr gut ausgebildetes Personal für die Verwaltung und das Management zu haben. Also eine Win-Win-Situation für beide Seiten“, freut sich Klinikgeschäftsführerin Claudia Holland-Jopp.

„Ich habe mich ganz bewusst im Helios Klinikum beworben. Helios bietet jungen Menschen perfekte Chancen, in Leitungspositionen aufzusteigen und im Konzern eine Karriere voranzutreiben. Unser Klinikum ist ein modernes Haus der Schwerpunktversorgung und bietet mir die Möglichkeit, alle fachlichen Schwerpunkte meines Studiums in den unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung praktisch zu vertiefen“, erläutert die Bachelor-Studentin.

Den theoretischen Teil ihres Studiums absolviert sie an der IUBH Internationale Hochschule in Erfurt, die praktische Ausbildung im Klinikum. Sie hat damit einen direkten Theorie-Praxis-Transfer. In den kommenden dreieinhalb Jahren wird sie verschiedene Abteilungen der Verwaltung kennenlernen und einen Überblick über die komplexen Abläufe und Aufgaben des Klinikalltags erhalten. Nach zwei Jahren bietet das Studium zudem die Möglichkeit, den Schwerpunkt des Abschlusses auf einen spezialisierten Bereich zu legen. Zur Auswahl stehen hier die Fachrichtungen Krankenhausmanagement, Pflegemanagement und Praxismanagement.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Freier Mitarbeiter gesucht

Freier Mitarbeiter gesucht

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Freier Mitarbeiter gesucht

Freier Mitarbeiter gesucht