IT & Kommunikation

eHealthOpen: Schliersee-Konferenz mit Top-Referenten

26.06.2011 -

eHealthOpen: Schliersee-Konferenz mit Top-Referenten. Die Schliersee-Konferenz am 19. und 20. Januar – mit den Generalthemen digitale Akten, Informationsmanagement und digitale Signatur – bringt wieder hochkarätige Vertreter aus Unternehmen, Kliniken und Forschungseinrichtungen zusammen. Führende Chefärzte, ITLeiter und Unternehmensvertreter halten Vorträge zum Nutzen und Strategie ihrer IT und diskutieren diese mit den Teilnehmern.

„IT im Krankenhaus ist Chefsache und Führungsaufgabe. Namhafte und innovative Vertreter aus führenden IT-Unternehmen berichten zudem über Erfahrungswerte, bieten Live-Präsentationen und zeigen Strategien für die kommenden Jahre auf“ – so Heino Kuhlemann, der zur alljährlichen Konferenz im Wintersportort Schliersee einlädt.

Die Tagesordnung beinhaltet insbesondere internationale Rahmenbedingungen und eHealth-Strategie, IT-Strategien in Deutschland im politischen Kontext und der Nutzwert von IT unter Berücksichtigung von dynamischen IT-Infrastrukturen und Services, Clinical Document Architecture (CDA) und Zertifikaten/ Signaturen.

Die inhaltliche Qualität der Veranstaltung, so der Organisator, steht im Vordergrund. Health IT und Sport wird zudem mit dem Ergebnis eines produktiven Networking am Wochenende vor der Konferenz geboten – „Schliersee mit vier Skigebieten und dem in 30 Minuten erreichbaren größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs ist dafür eine ideale Voraussetzung“, verspricht Kuhlemann, Geschäftsführer eHealthOpen, Medizin-Informatiker … und DSVSkilehrer. Unter allen Teilnehmern werden Preise verlost.

Agenda und weitere Informationen sind auf der Website zu finden.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus