IT & Kommunikation

Trends der medizinischen Kommunikation und IT: Medica Media und Medica meet.IT

21.08.2014 -

Trends der medizinischen Kommunikation und IT: Medica Media und Medica meet.IT. Seit ihrem Start 1998 hat sich die Medica Media als fachübergreifendes und anwendungsbezogenes Informations- und Kommunikationsforum im Rahmen der jährlich in Düsseldorf stattfindenden weltgrößten Medizinmesse Medica fest etabliert.
Auf mittlerweile rund 700 m2 wird die Sonderschau „Medizinische Informationssysteme und Telemedizin“ in Messehalle 16 während der Medica-Laufzeit (15. bis 18. November) in speziellen Präsentationen, Vorträgen und Workshops wieder die vielschichtigen Möglichkeiten telematischer Anwendungen im Gesundheitswesen aufzeigen.

Inhaltliche Schwerpunktthemen der Medica Media 2006 sind die notwendigen Veränderungen der IT-Infrastrukturen in Arztpraxen vor dem Hintergrund der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, Angebote zur anwenderorientierten Kooperation zwischen einzelnen medizinischen Fachdisziplinen, eine Optimierung des Patienten-„Workflows“ mittels eHealth durch sektorübergreifende Zusammenarbeit sowie ferner der Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschung, Wirtschaft und der medizinischen Praxis.
Die dringende Notwendigkeit von Informationsangeboten wie das der Medica Media und auch die Aktualität ihrer diesjährigen Themenkreise werden unterstrichen durch die Ergebnisse der umfangreichen Wegweiser- Studie „Monitoring eHealth Deutschland 2005/2006“.
Demnach wird von relevanten Entscheidern für 80 % ihrer Krankenhäuser und Krankenkassen der Zustand der ITInfrastruktur als zukünftig verbesserungswürdig bezeichnet.
Immerhin noch beachtliche 20 % von Ärzten mit eigener Praxis gaben sogar an, von ihrer Praxis aus überhaupt nicht auf das Internet zugreifen zu können.
Das Informationsinteresse des medizinischen Fachpublikums ist demnach im Vorfeld der Medica 2006 als hoch und das Investitionsklima für medizinische Informations- und Kommunikationstechnologien im Vergleich zu früheren Jahren als verhältnismäßig günstig einzustufen.
Spannende Fragen zu neuen ITLösungen für das Gesundheitswesen wird im Rahmen der Medica erneut auch das Anwenderforum Medica meet.IT in Form von Expertendiskussionen und Anwenderberichten aus der klinischen Praxis thematisieren.
Das vom Fachverband VHitG kooperativ mit der Messe Düsseldorf ausgestaltete Forum wird in diesem Jahr in Messehalle 15 platziert sein.

www.medica.de

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus