Labor & Diagnostik

Labtestsonline Europa: Ein praxisnahes Informationsportal für Patienten und Ärzte

01.10.2012 -

Labtestsonline Europa: Ein praxisnahes Informationsportal für Patienten und Ärzte. Labtestsonline Europa ist ein frei verfügbares online Informationsportal für labordiagnostische Tests und deren Anwendung in der Medizin. Für den deutschsprachigen Raum bietet Labtestsonline. de ein neues einfach abrufbares online Recherchesystem für medizinische Labortests in praxisnaher und wissenschaftlich fundierter Aufbereitung von unabhängigen Experten der Laboratoriumsmedizin und Klinischen Chemie. Das Informationsportal richtet sich an Personen im öffentlichen Gesundheitswesen, interessierte Bürger und Patienten und im speziellen Teil an Ärzte und bietet praxisrelevante Informationen von der Bedeutung jedes Labortests bis hin zu Antworten auf spezielle Fragen der Laboratoriumsdiagnostik, wie z.B. zu Störfaktoren oder speziellen Transportbedingungen.

Start der Europäischen Kooperation Labtestsonline

Labtestsonline Europa wurde 2005 als gemeinsames Projekt von sechs europäischen wissenschaftlichen und medizinischen Fachgesellschaften der Klinischen Chemie und Laboratoriumsmedizin in Kooperation mit den nationalen und dem Europäischen Verband der Diagnostikaindustrie und der US-amerikanischen Gesellschaft für Klinische Chemie initiiert. Die Deutsche Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL) gehört zusammen mit den entsprechenden Fachgesellschaften aus Großbritannien, Italien und Spanien zu den Gründungsmitgliedern. Aktuell sind Polen und Ungarn als Projektpartner hinzugekommen. Labtestsonline. de ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin und des Verbands der Diagnostica-Industrie (VDGH). Die DGKL trägt die wissenschaftliche Verantwortung für den Inhalt von Labtestsonline.de und der VDGH ist für das Lizenzrecht zuständig.

Recherche von Labortests

Labtestsonline.de ist ein Recherchesystem für Labortests und Screeninguntersuchungen und enthält zusätzlich Beschreibungen von Erkrankungen mit den jeweiligen relevanten Laboruntersuchungen für die Diagnostik und Therapieüberwachung (Abb. 1). Zurzeit werden über 220 Labortests und fast 100 Erkrankungen wissenschaftlich bearbeitet. Im Oktober 2006 werden in einer Pilotphase zunächst Labortests und Erkrankungen aus den Bereichen Hämatologie (z.B. Blutbild, Hämoglobin), Gerinnung, Infektionen (z.B. HIV/AIDS, Hepatitis) und Entzündung online frei zur Nutzung eingestellt, die über die Homepage der DGKL (www.dgkl.de) eingesehen werden können. Die öffentliche Freischaltung des deutschen Portals ist für Ende 2006 geplant und wird über www.labtestsonline.de verfügbar sein.

Zielgruppen und Nutzer

Ziel von Labtestsonline Europa ist es, praxisrelevante und sachgerechte Informationen zu Labortests, die an die speziellen Bedürfnisse und Gegebenheiten der europäischen Bevölkerung und an die Rahmenbedingungen der medizinischen Versorgung der einzelnen europäischen Länder angepasst sind, in Form eines rasch abrufbaren aktuellen Internet- basierten Recherchesystems anzubieten. Für Tätige des öffentlichen Gesundheitswesens, interessierte Bürger und Patienten finden sich praxisrelevante, sachgerecht aufgearbeitete Informationen zu Labortests, die in der jeweiligen Landessprache die nationalen spezifischen Richtlinien und Empfehlungen, übliche diagnostische Pfade und Antworten auf häufige medizinische Fragen beinhalten (Abb. 2a). Darüber hinausgehend sind weitergehende Informationen zur Beurteilung und Bewertung von Labortests für Ärzte integriert (Abb. 2b).

Funktionalität und Service des Labortestportals

Die standardisierte und europaweit einheitliche Struktur von Labtestsonline erlaubt einen unmittelbaren Abruf von spezifischen Informationen zu Labortests sowohl über alphabetisch sortierte Listen als auch eingebettet in den typischen klinischen Kontext. Die Suche über alphabetische Listen kann mit pulldown Menüs oder direkter Eingabe in Suchfelder erfolgen. Dieses Angebot erlaubt es, Labortests direkt abzurufen oder ausgehend von Krankheiten und Syndromen die jeweils relevanten Laborparameter für die Diagnose oder die Therapieüberwachung zu betrachten. Daneben werden Labortests bei typischen Screening- und Vorsorgeuntersuchungen dargestellt. Zwischen den Bereichen bestehen umfangreiche Verknüpfungen, so dass unabhängig vom Startpunkt der Suche – ausgehend von Krankheiten oder von den Labortests selbst – Hyperlinks weiterhelfen.

Qualitätssicherung

Die in Labtestsonline Europa enthaltenen Informationen werden in der Verantwortung der jeweiligen nationalen Fachgesellschaften veröffentlicht. Die Herausgeber von Labtestsonline. de sind Mitglieder der DGKL an Universitätskliniken, Lehrkrankenhäusern sowie medizinischen Versorgungszentren und sind in deren Auftrag für die redaktionelle Bearbeitung des Inhalts der Webseite verantwortlich (Tab. 1). Sie vertreten das gesamte Gebiet der Laboratoriumsdiagnostik inklusive der Klinischen Chemie, der medizinischen Mikrobiologie und der Transfusionsmedizin und stellen so ein aktuelles, praxisrelevantes und wissenschaftlich fundiertes Wissen zur Verfügung.

Perspektiven

Die Entwicklung dieses Informationsportals für Labortests ist ein Teil unseres kontinuierlichen Engagements für die Aus- und Fortbildung von Ärzten und für die Förderung der lebenslangen Gesundheits-Bildung der Bevölkerung.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus