Medizin & Technik

Heart Scan von Omron

06.05.2012 -

Heart Scan von Omron. Ein innovatives Gerätekonzept kommt jetzt mit dem neuen „Heart Scan“ des Medizintechnik- Spezialisten Omron in Arztpraxen und Kliniken: Der kabellose Einkanal-EKGMonitor Omron Heart Scan HCG-801-E ist ohne aufwändiges Verkabeln sofort einsatzbereit. Mit einer integrierten Brustelektrode und einer Fingerelektrode ermittelt das kompakte Präzisionsgerät 30 Sekunden lang die Herzfrequenz, den Herzrhythmus und den EKG-Kurvenverlauf. Dabei wird die Kurve als Rhythmusstreifen direkt auf dem Monitor aufgeführt und analysiert. Die 13 möglichen Kurzanalyse-Ergebnisse werden mit Datum und Uhrzeit angezeigt und sind eine ideale Grundlage zur Erstdiagnose bei kardialen Erkrankungen. Das mobile, kleine und leichte Gerät passt in jede Kitteltasche und verschafft bei der Visite oder beim Hausbesuch einen schnellen Überblick. Der Omron Heart Scan zeichnet sich durch eine besonders einfache Bedienung aus und kann nach kurzer Einweisung auch von Patienten zu Hause genutzt werden.

Das ist insbesondere für Patienten mit vorübergehenden kardialen Ereignissen interessant, da ein EKG bei Beschwerden – wie z.B. Kurzatmigkeit, Herzstolpern oder Herzschmerzen – direkt beim Auftreten aufgezeichnet werden kann. Denn ischämische Herzkrankheiten oder Herzrhythmusstörungen manifestieren sich nicht immer durchgängig, so dass sie beim 12- Kanal-EKG, Belastungs- oder Langzeit- EKG nicht immer erfasst werden können. Der Omron Heart Scan kann auch ersatzweise eingesetzt werden, wenn der Patient keine Compliance für das Tragen eines Ereignis-Recorders mitbringt. Bei Bedarf können die EKG-Daten mit Hilfe der bedienerfreundlichen Software ECG Viewer in Computer mit Windows Betriebssystemen importiert werden. Die Software ermöglicht z.B. den Vergleich verschiedener EKG-Kurven nach Uhrzeiten oder anhand der EKG-Liste.

Für ein effektives Datenmanagement lassen sich bis zu 300 Ableitungen jeweils mit Datums- und Zeitstempel über eine SDSpeicherkarte auf die Festplatte des Computers kopieren. Redundante Messergebnisse können einfach gelöscht werden. Der Omron Heart Scan hat einen geringen Stromverbrauch und arbeitet mit handelsüblichen Akkus. Die SD-Karte speichert bis zu 300 Aufzeichnungen. Ein Kartenlesegerät mit USB-Kabel und die Software sind optional erhältlich.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus