Medizin & Technik

Neues Mietmodell für Kinderkliniken

17.10.2015 -

Bisher hat das Medizintechnik-Unternehmen LMT Medical Systems aus Lübeck den Inkubator nomag IC nur verkauft.

Nun können Kinderkliniken in Deutschland den speziellen MR-Brutkasten für Frühchen auch mieten. Das Mietmodell ist insbesondere aufgrund von Nachfragen der Kinderkliniken ins Leben gerufen worden. So kann das MR-Diagnostik-Inkubator-System erst einmal im Klinikalltag getestet werden. Mit diesem Inkubator können Frühchen, die in der Regel auf den besonderen Schutz eines Inkubators angewiesen sind und diesen nicht verlassen sollten, direkt in den Magnetresonanz-Tomografen geschoben und dort untersucht werden. Der Inkubator ist mit den gängigen MRT-Geräten kompatibel. Geschäftsführer Torsten Lönneker-Lammers hofft, dass das Mietmodell langfristig auch den Verkauf des Geräts in Deutschland beflügelt.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus