Webinar

Jetzt als On-Demand Version verfügbar: Messaging – Das Zentrum einer kommunikativen Vernetzung des Gesundheitssektors

Heutzutage bilden Messenger viel mehr als simples Chatten ab. Mithilfe einer schnellen und sicheren Messenger-Kommunikation und -Kollaboration zwischen Ärztinnen und Ärzten, Pflegekräften oder externen Spezialisten, können nicht nur Absprachen in Notfallsituationen erleichtert werden, sondern auch den effizienten und interoperablen Echtzeit-Informationsaustausch von Patientenakten, Röntgenbildern, Medikationen, etc. stärken.

Dass das Interesse an einem spezifischen Messenger für den Gesundheitssektor groß ist, beweisen nicht zuletzt die Pläne der gematik, mit dem Telematikinfrastruktur-Messenger (kurz: TI-Messenger) einen neuen Standard für eine anbieter- und sektorenübergreifende Echtzeit-Kommunikation im deutschen Gesundheitswesen zu schaffen.

Und: die Kommunikationslösung muss sicher sein, indem sie DSGVO- und Compliance-Standards erfüllt und sich an die höchsten Sicherheitsstandards der eigenen IT-Infrastruktur eingliedern lässt, um gegen Cyber-Angriffe gewappnet zu sein und einer gefährlichen Schatten-IT keinen Einlass zu gewähren.

In diesem WebSeminar erfahren Sie

  • Warum ein Messenger für Kliniken und Krankenhäuser eine bereits etablierte Kommunikationslösung bei Mitarbeitenden des Gesundheitssektors ist
  • Was ein Standard-Messenger für Organisationen des Gesundheitssektors leisten muss
  • Was eine Messenger Standardlösung von dem geplanten TI-Messenger unterscheidet
  • Warum das Thema Föderation und Interoperabilität im Gesundheitssektor eine entscheidende Rolle spielt
  • Wie wichtig es für Kliniken und Krankenhäuser ist, für eine mobile Kommunikation in Krisensituationen sicher aufgestellt zu sein
  • Warum ein sicherer Messenger – spezialisiert auf die Anforderungen von Gesundheitsorganisationen – in Zukunft das Zentrum einer voll umfänglichen Kommunikation mit durchgehender Vernetzung ist

Referent:

Tobias Stepan ist Gründer und Geschäftsführer der Teamwire GmbH (teamwire.eu), die sich auf sicheres und souveränes Instant-Messaging für Unternehmen, Behörden und das Gesundheitswesen spezialisiert hat. Zuvor setzte er als Berater Wachstums- und Sanierungsprojekte bei Hightech-Unternehmen um und baute das Europa-Geschäft des amerikanischen IT-Start-ups Servo bis zum Exit an die japanische Kii Corporation auf. Tobias Stepan engagiert sich für die mobile Digitalisierung und ein starkes, europäisches IT-Ökosystem.

Hier ansehen

Kontakt

Teamwire GmbH

Tittmoninger Strasse 11
81679 München
Deutschland

089 1222199 20

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!