Behandlung von Lungentumoren mittels hochpräziser und effizienter Radiochirurgie

14.05.2012 -

Dank der Kombination aus kompaktem Linearbeschleuniger und Bildführungssystem steht das robotergestützte CyberKnife System für sehr gute Behandlungsergebnisse selbst bei Tumoren, die sich mit der Atmung bewegen.

Um Tumore effektiv radio-onkologisch behandeln zu können, bedarf es moderner Therapieverfahren, die auf die individuellen Beschaffenheiten des jeweiligen Tumors zugeschnitten sind. Mit seinen innovativen Strahlentherapiesystemen CyberKnife und TomoTherapy kommt das Unternehmen Accuray genau dieser Behandlungsanforderung nach: Das radiochirurgische CyberKnife System verabreicht sehr hohe Strahlendosen exakt an vorzugsweise kleinere, auch atembewegliche Tumore, die nur schwer zugänglich sind und deren Bewegung für herkömmliche Systeme eine Herausforderung darstellt.

Mit dem TomoTherapy System, das die intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT) voll-integriert über die tägliche 3D-Bildkontrolle steuert, können demgegenüber vor allem fortgeschrittene, komplex geformte oder sehr lange Bestrahlungsvolumen behandelt werden. Das System arbeitet dabei mit einem einzigartigen Design auf CT-Scannerbasis, bei dem die Bestrahlung kontinuierlich spiralförmig rund um den Patienten erfolgt. Die tägliche Bildkontrolle der TomoTherapy, die bei herkömmlichen Systemen unüblich ist, sorgt zudem dafür, dass die Dosis auch dort appliziert wird, wo sie geplant ist.

 

Downloads

Kontakt

Accuray Europe

Place de la Pyramide
92911 Paris
Frankreich

+33 1 5523 2020
+33 1 5523 2039

Accuray Europe

Place de la Pyramide
92911 Paris
Frankreich

+33 1 5523 2020
+33 1 5523 2039

Accuray Europe

Place de la Pyramide
92911 Paris
Frankreich

+33 1 5523 2020
+33 1 5523 2039

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus