Herausforderung Individualität – POCT im Krankenhaus voll vernetzt

24.06.2013 -

Die Einführung einer POCT-Lösung im Krankenhaus ist eine Herausforderung für alle Beteiligten, da viele Ansprüche, Bedenken und Erwartungen, aber auch Möglichkeiten eine komplexe Situation ergeben.

Neben der grundsätzlichen Frage, unter welchen Bedingungen eine POCT-Lösung aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen sinnvoll ist, stellen sich auch weitere Fragen nach den Parametern, den verfügbaren Geräten und der Einbindung aller Komponenten in ein vernetztes Informationssystem.

Betrachtet man POCT als Ergänzung zum Labor, so kann man mit den richtigen Mitteln nicht nur auf einzelnen Stationen einfache Lösungen für Tests finden, sondern auch kleine Satelliten- oder Notfalllabore aufbauen, die einen ersten, schnellen Überblick über den Patienten bieten können.

 

Downloads

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

Bornbarch 1
22848 Norderstedt

+49 40 534102 0
+49 40 5232302

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus