11.09.2018
Whitepaper

Zwischen Referenzintervallen und Konsensus-Werten

Die Brücke zwischen Labor und Medizin

  • Auszug aus Opus::L DatenblattAuszug aus Opus::L Datenblatt

Die Bedeutung der Referenzintervalle in der Laboratoriumsmedizin ist unbestritten: Durch die Angabe von Referenzintervallen auf Befundberichten wird die Aussagekraft der labormedizinischen Messergebnisse wesentlich bestimmt. Solche Referenzintervalle sind allerdings stark von unterschiedlichen Faktoren abhängig.

Kontaktieren

OSM Vertrieb GmbH
Ruhrallee 191
45136 Essen
Telefon: +49 201 8955-5

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.