ORBIS U: Das KIS der Zukunft

  • Das KIS ORBIS von Agfa Healthcare bildet eine große Bandbreite an medizinischen und pflegerischen Aufgaben ab. Die neue Generation ORBIS U baut auf dem etablierten System auf und erweitert es für künftige Herausforderungen.Das KIS ORBIS von Agfa Healthcare bildet eine große Bandbreite an medizinischen und pflegerischen Aufgaben ab. Die neue Generation ORBIS U baut auf dem etablierten System auf und erweitert es für künftige Herausforderungen.

Etwa 700.000 Anwender arbeiten täglich in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ORBIS von Agfa HealthCare. Das Krankenhaus-Informationssystem (KIS) bildet eine große Bandbreite an medizinischen und pflegerischen Aufgaben ab. Die neue Generation ORBIS U baut auf dem etablierten System auf und erweitert es für künftige Herausforderungen in der Gesundheitswirtschaft.

Die neue State-of-the-art Benutzeroberfläche von ORBIS U sieht nicht nur modern aus, sondern bietet dem Anwender auch viele Vorteile. Sie stellt den Nutzer in den Mittelpunkt: ORBIS U strebt – abhängig von Benutzergruppen und Anwendungsfällen – die bestmögliche Usability für den Endbenutzer an. D.h., die User Experience steht hierbei im Vordergrund.

Die neue Benutzeroberfläche folgt den Designgrundsätzen mobiler Apps und ist für die Verwendung auf mobilen Endgeräten ausgelegt, ein responsives Design ermöglicht dabei gleichzeitig die Anwendung auf Desktop-Geräten mit größeren Anzeigen. Für Anwendungsfälle, in denen es sinnvoll ist, werden weiterhin Oberflächenvarianten für andere Geräte wie Smartphones bereitgestellt. Der unschlagbare Vorteil dieses Ansatzes: Die Bedienphilosophie ist immer ideal an das Endgerät angepasst, obwohl die Anwendung die gleiche ist. Eine intuitive Bedienbarkeit und das kontextsensitive Anbieten von Funktionen unterstützen den Anwender zudem.

Hinzu kommen vollkommen neue Funktionen wie große Touchscreengeräte, die Stationsübersichten oder auch OP-Belegungen anzeigen, oder die Fingerprint-Authentifizierung.

ORBIS U skaliert vom kleinen Kreiskrankenhaus bis hin zur Klinikkette oder Uniklinik mit 50 oder mehr ambulanten und stationären Einrichtungen. Damit ist es in allen Organisationen einsetzbar. Durch seine moderne Architektur und die Verarbeitung auf verteilten Servern ist ORBIS U schnell – egal auf welchem Endgerät.

Kontaktieren

Agfa HealthCare GmbH
Konrad-Zuse-Platz 1-3
53227 Bonn
Telefon: +49 228 2668 000
Telefax: +49 228 2668 001

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.