Bauen, Einrichten & Versorgen

Drapilux verstärkt internationale Ausrichtung

16.03.2012 -

Drapilux verstärkt internationale Ausrichtung. Drapilux, Emsdetten, Spezialist für Objekt-Dekorationsstoffe, erhöhte im Jahr 2006 seinen Exportanteil von 20,9 % auf 23,6 %. Dabei wirkte sich vor allem der neue Markenauftritt mit der Kernaussage: „Fortschritt, Stil, Sicherheit“ positiv aus. Als Hersteller von intelligenten Stoffen kann drapilux nun auch die schalldämpfenden Eigenschaften der gesamten Kollektion (drapilux akustik) belegen. Dies kann bei der akustischen Gestaltung von Objekten gezielt geplant werden. Die Produktpalette der uni- und buntgewebten Dekorationsstoffe wird 2007 mit weiteren technischen Entwicklungen ausgebaut. Geplant sind flammhemmende Stoffe mit einer Teflonausstattung gegen Anschmutzung und Stoffe, die mit 60 °C gewaschen werden können. Die Wachstumsprognosen für 2007 sind wegen zu erwartender Preissteigerungen für Rohstoffe etwas zurückhaltender.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus